Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Seelenbündnis

By:
Seelenbündnis
Wenn er mich küsst, dann genieße ich es, fürchtete mich aber vor dem, was noch kommen könnte. Wenn er mich im Arm hält, fühle ich mich geborgen, zeitgleich aber
auch gefangen. Und wenn er sagt: „Ich liebe dich“, dann schweige ich, fühle mich meiner Verzweiflung ausgeliefert, von der niemand je erfahren darf.
Er ist nur meine Erste und nicht meine wahre Liebe. Meine wahre Liebe ist fort.
Sie hat mich verlassen, mich stehenlassen in dem Scherbenhaufen, das mein Leben geworden ist...

Posts and Comments
Important Post
Deleted User

Ich habe jetzt nur den Prolog gelesen. Leider fehlt mir die Zeit, um weiterzublättern. Dennoch möchte ich dir einen Kommentar hinterlassen ;)

Wenige Seiten, die ein Bild aufkommen lassen, ohne diese zu bestätigen. Das finde ich gut. Es macht den Leser definitiv neugierig.

Deine Sprache ist gut. An der Rechtschreibung muss noch gefeilt werden. Dennoch nicht schlecht. Ich kann yolana zustimmen:
Dein Buch liegt auch für meinen... Show more

2 Comments
This comment was deleted.
Important Post
Deleted User

Ich habe soeben deinen Prolog gelesen, wollte dann anfangen einen Kommentar zu schreiben ... las mir aber vorher den Kommentar von CassiJane durch. Interessanterweise möchte ich ihr gern in (fast) allen Punkten widersprechen.

Ich habe den Prolog mit Spannung gelesen. Die Formulierungsschwächen, die CassiJane aufzählt, sehe ICH absolut nicht als Schwächen - im Gegenteil.

Dein Text: »Wie ein Embryo liege ich in meinem Bett und... Show more

Important Post
juschaf

Huhu,
ich geb dann auch mal meinen Senf dazu...
Mir gefällt der Stil, in dem du schreibst. Er ist die ganze Zeit über lebendig, was sich für mich jetzt einfach mal so definiert, das mir dabei nicht langweilig wird und es bisher (klar, so viel ist es ja noch nicht) auch keine Stellen gab, die sich unnötig in die Länge gezogen haben.
Außerdem ist der Prolog gut gewählt, man fragt sich nach 40 Seiten schon die ganze Zeit, ob es... Show more

To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US