Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

VATERTAG ist TODESTAG

oder Lago Maggiore adieu By:
User: mitzimog
VATERTAG ist TODESTAG
Aufarbeitung eines Abschnittes meines Lebens!

Posts and Comments
Important Post
Deleted User

(ᵔᴥᵔ) ⇝ WWW.INTIMCONTACT.COM?_ebook-mitzi-mog-vatertag-ist-todestag

Important Post
ceciliatroncho

einer schwierigen Vater-Tochter-Beziehung. Schön, dass Du ihm die Geburtstagskarte geschrieben hast, schön, dass Du ihn angerufen hast. Wer weiß: Vielleicht hatte er sich ja geändert? Jetzt bleibt er so versöhnlich in Deiner Erinnerung.
Cecilia

2 Comments
This comment was deleted.
Deleted User

(ᵔᴥᵔ) ⇝ WWW.INTIMCONTACT.COM?mitzimog_1305148510.3620278835

Important Post
sissi kallinger

dass dieses Gespräch noch statt gefunden hat...eine Art Versöhnung....
gute Gedanken wünsche ich dir...sissi

Important Post
Miluna Tuani, KORSIKA KULTUR AKTIVISTIN

ach ja liebe, Mitzi, erst wenn unsere lieben nicht mehr da sind, dann bereuen wir manchmal manche Situationen, ich hoffe mit dem Aufschreiben deiner Geschichte auch diesen Teil deines Lebens zu verarbeiten, mir ist es jedenfalls mit dem Aufschreiben gelungen, schon der Gedanke mit anderen sich ueber diese Themen austauschen zu koennen, hilft, vlGGG, herzlichst, deine Miluna

Important Post
zombiedoll

tragische geschihte. leider hatte ich zu meinem Stievfater nei ein gutes verhältniss, hat mir irgendwie daran erinnert...

Important Post
findevogel

Hm, eine wirklich schwierige Geschichte! Ich hoffe, du wirst irgendwann einmal zu dir sagen können, wie gut, dass ich damals meinen Vater noch angerufen habe.
LG vom Findevogel

Important Post
client4

Eine ergreifende Geschichte. Ich finde es gut, wenn du deine Lebensgeschichte auf diese Weise aufarbeitest. Nur zu oft verdrängt man die eigenen Probleme und schluckt nur wegen dem lieben Familienfrieden.

Important Post
Adora Belle

Ja, ... was schreibe ich dir nun dazu?
Vielleicht erzähle ich dir ein bisschen von meiner Mutter...
Mein eigener Vater starb 1984 mit 53 an einem Herzinfarkt und ich war damals knapp 16.
Meine Mutter und ich schlossen uns eng zusammen in unserer Trauer, doch in den folgenden Jahren versäumte sie es, mich wieder los zu lassen. Ich war deshalb dabei, mich zu einem richtigen Mauerblümchen zu entwickeln und traute mich kaum, allein... Show more

Show Additional Posts
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US