Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Einfach anders

By:
User: Myrica
Einfach anders

Wer sagt das Leben ist einfach ist bestimmtkein  Werwolf 

Obwohl ich das auch nicht bin und da liegt das Problem. Meine Mutter ist ein Werkatze ,Tiger um genau zu sein und mein Vater ist ein Werwolf, ein Omega. Ja nun ratet mal was ich bin

 

BEENDET 

 

 



This Book is Part of a Series "Gestalten Wandler "
Posts and Comments
Important Post
lex Agnam

ist es in Bearbeitung aber fertig von der geschichte??
mag nix lesen was noch nicht fertiggestellt ist
:-)

Important Post
elke

WOW. Du rückst wirklich von deinem sonstigen Weg ab. Keine Zweisamkeit, sondern eine Vielsamkeit, aber die letzte Zufriedenheit fehlt. Ich finde es einerseits traurig, dass die Vorbestimmung durch äußere Einflüsse zunichte gemacht wurde, andererseits kann ich ihn verstehen. Er wäre nur der Fußabstreifer gewesen und bei dem, was jetzt noch bekannt wurde, wäre er glaube ich nicht lange am Leben geblieben. So hart es sich... Show more

1 Comment
Myrica

Mal sehen vielleicht schreibe ich irgendwann einen zweiten Teil ,aber ich wollte diesmal einfach mal etwas anders

Important Post
vampirefan4

Das ist mal wirklich etwas anderes. Bin schon auf dein nächstes Buch gespannt.

6 Comments | Show Earlier Comments
vampirefan4

Sorry wenn ich dich nerve das wollte ich nicht *ganz lieb schau* und in einem Sarg würde ich ungern schlafen da bevorzuge ich lieber ein Bett ist weicher und auch größer *lach*

Myrica

Kicher ...So kleine Story fallen mir immer zwischen durch ein ..kicher

vampirefan4

Na dann bin ich aber beruhigt will ja keinen auf die Nerven gehen

Important Post
erika

So ein A......., da kann man nur weg laufen. Nur auf den Weg sollte man schon achten. Vielleicht wird David endlich munter und sieht was er an Janik hat

1 Comment
Myrica

Ja ,das hätte Janik wohl machen sollen und David da ist wohl alles zu spät .Janik hat die Schnauze von ihm voll

Important Post
elke

Schock! Reicht es denn nicht, dass der Grobian überhaupt nichts gelernt hat. Immer nur auf seinen eigenen Vorteil bedacht. Ich gebe ihm auch gleich einen Tritt in den Hintern. Hat Janik nicht schon genug damit zu kämpfen? Aber wer einfach losrennt und auch nichts achtet, dem passiert vermutlich das *schnief*. Hoffentlich geht das mal gut ....

1 Comment
Myrica

Ein bisschen Drama muss sein ,sonst wird langweilig (fiesgrins)

Important Post
elke

Nu, was geht denn da jetzt ab. Also die Offenbarung wurde scheinbar nicht gut verkraftet. Dass Janik dann nichts mehr hält kann ich verstehen, Das war ein Schlag ins Gesicht und nicht der erste. Aber Glück im Unglück geht es noch einmal glimpflich aus. Doch was passiert denn jetzt? Was das alles ein Missverständnis oder wer hat ihn erleuchtet, dass es jetzt gehen sollte? Oder hat einer gar überreagiert? ...

2 Comments
Myrica

Abwarten, bin ehrlich eigentlich Sollte ja Schluss sein und Janik sollte ....na egal ich fand das Ende doof und hab es umgeschrieben. ....

elke

Bitte warten, bitte warten. Nein, ich bin ganz brav und bin gespannt, was dir noch einfällt xD

Important Post
elke

Gnädige Frau, wie kannst du bitte hier aufhören. Ich will jetzt nicht Janiks Worte an seine Eltern wiederholen, doch das ist Folter *grummel*. ich fahre auch meine Krallen aus *fg*

3 Comments
Myrica

Oh jetz mal nur mit der Ruhe ,das letzte Kapitel kommt noch bevor ich in Urlaub fahre ,obwohl ihr könnt euch bestimmt zwei Wochen gedulden ...kicher

elke

"Sadistin" ... nur weil ich kurzfristig verstummt war musst du mich nicht gleich "foltern" ^^

Myrica

Tja Strafe muss sein ,mich einfach Links liefen lassen ,so nicht ^^

Important Post
erika

Na Janik wer hat jetzt Angst das es David ernst meint ?

Important Post
Krizzby

Bin echt gespannt wie er reagiert wenn er erfährt das sein Gefährte ein mischling ist :)
Total toll und spannend geschrieben

Show Additional Posts
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US