Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Die Transautolegasthenistin

By:
Die Transautolegasthenistin

Dieses Buch sollte einmal unter dem Titel „Der Autolegasthenist” so etwas wie eine Autobiographie des Autors Nikolai Fritz werden. Es wurde mit recht viel Euphorie angefangen, verblieb aber dann weitgehend unvollendet auf der Festplatte des Computers.

Dann wurde aus Nikolai Fritz eine Frau: Nicole Doll. Sie hat nun an der Parawissenschaft und erst recht an Fantasy-Geschichten nur noch wenig oder kein Interesse mehr. Es war aber an der Zeit sich darüber zu äußern, was mit Nikolai Fritz geschehen war.

Also griff sie das angefangene Manuskript auf und ergänzte es mit einem Bericht über die Verwandlung vom Mann zur Frau. Aus dem „Autolegasthenisten” wurde eine „Transautolegasthenistin”. Die angefangene Biographie wurde so zu einer Trans-Biographie ergänzt.

Es ergibt sich eine Mischung aus Roman, Biografie, Sachbuch, Satire und was weiß ich sonst noch allem. Damit möchte Nicole Doll / Nikolai Fritz niemanden belehren und erhebt an keiner Stelle einen Anspruch auf wissenschaftliche Richtigkeit. Daher gibt er / sie auch nicht die Quellen seiner / ihrer Erkenntnisse an.


This eBook is available at the following stores (among others):

and in many other eBook-stores

€3.99
Posts and Comments
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove ag1bb633abbae85_1518278392.4673309326 978-3-7438-5684-4 Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US