Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs
Bei Nacht
Beitrag für den Lyrikwettbewerb im Januar 2013
"Montag. Er war.
Mittwoch. Es hat / was von Schlacht.
Es wird regnen.
Er wird brechen,
Der Damm bei Nacht."


Posts and Comments
Important Post
martinweinlaub

Das zerbrochene Herz ist ein schönes
Sinnbild. Die zerbrochene Zeit folgt
danach. Wenn kein Fühlen mehr der Form
entspricht. Kein Wort seinen Sinn
behält.Und keine Wahrheit.
So verstehe ich dein Gedicht. Und musste
lange lesen. Aber jetzt liegen alle
Stücke mit großer Klarheit vor mir.

2 Comments
This comment was deleted.
Important Post
shifra

stark, berührend... lädt ein zum Mehrfach-Lesen, zum Nach-Schmecken... ***

Important Post
ceciliatroncho

im Zeitablauf - sind sie eine Metapher für das Hin- und Hergeworfensein in der zäh fließenden Zeit, während eine Katastrophe abläuft?
Wenn ich mich nicht darauf kapriziere, dass Dienstag nach Montag kommen muss, kann ich diese Sprünge gut nachvollziehen. Was bedeutet die "richtige" Bezeichnung der Zeit ? Nichts!
Hier wird mit Gabel und Löffel gearbeitet, das Messer bleibt, wo es keinen Schaden anrichtet.
Cecilia

Important Post
Deleted User

das nicht ganz. Sehr interessant geschrieben....
LG von Celine

Important Post
szirra

auch ich bin verwirrt, weil ich es so recht nicht verstehe, aber interessante Sichtweise.

Important Post
dehoop

geschrieben und gestaltet mit den Zeitsprüngen und dieser hoffenden, und doch traurigen Stimmung. Mir gefällt es sehr.
LG Denise

Important Post
Deleted User

'Mit Löffeln und Gabeln' ?
Mit offenem Mund habe ich dein Gedicht zuende gelesen.
Diesen Vergleich verstehe ich ehrlich gesagt auch nicht, aber er bringt sowas frisch gewürzt Gewitztes rüber.
Du hast das Gedicht... in einem Rhythmus verfasst, der mir eine Riesengänsenhaut bereitet - beachtlich und doch... gruselig.
Er erinnert an tappende Pfoten, die im Dämmerhauche alles mit sich reißen und, ach...
Der Sinn dieses Gedichts bleibt... Show more

Important Post
Beccs

Finde ich sehr interessant, aber ich verstehe es nicht ganz.
LG Rebecca

To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US