Dyskalkulie

Gefangen im Zahlendschungel By:
User: Michaela
Dyskalkulie

‚Bin ich wirklich dumm?‘ Ich glaube, dass sich jeder von uns diese Frage schon mindestens einmal gestellt hat, wenn wir mit alltäglichen Situationen konfrontiert werden ...'

 

Nein, dumm sind wir bestimmt nicht.

 

Aber wir gehören zu den Menschen, die an Dyskalkulie, der sogenannten Rechenschwäche, leiden.

 

Das Buch wurde von beiden Autoren unter einem Pseudonym geschrieben.


Posts and Comments
Important Post
Geli

Ich habe vorher noch nie davon gehört. Ich kenne Legastheniker, aber von Dyskalkulie habe ich nie gehört.

Dass das ein schwerer Weg ist, ist mir klar. Zunächst heißt es, dass Kind ist dumm und das trifft natürlich gewaltig. Pauschalisierungen sind in der Schule völlig normal.

Du oder ihr habt das wunderbar erklärt, jetzt habe ich eine Vorstellung davon.

LG von Geli

1 Comment
Michaela

Ja, man kennt es kaum und darum wollten wir dieses Buch schreiben.
Danke fürs Lesen und das Herz, Geli!

Important Post
Buchstabenfresser

Ein äußerst interessantes, gut geschriebenes Sachbuch. Von Dyskalkulie habe ich zwar gehört, aber es wird eigentlich äußerst selten thematisiert.

1 Comment
Michaela

Vielen Dank für das Kompliment!

Important Post
Lisa

Hi Michi,
Danke für Deine Nachricht. Du hast mich wirklich schon unerwartet spontan mit einem Deiner Bücher inspiriert. Dyskalkulie bietet in der Tat, interessante Anknüpfungspunkte um gegen Diskriminierung zu schreiben.
Kennst Du: "Die Kinder von Eden" von Ken Follett? Das Buch könnte Dir gefallen. Lies aber vorher vielleicht mal kurz in meine Drabbles hinein. Follet's Eden ist nämlich auch kein Lustgarten für schwache Nerven.
LG Lisa

2 Comments
Michaela

Hallo Lisa, mir ist der Kommi irgendwie durch die Lappen gegangen und hab ihn erst jetzt gesehen durch die Benachrichtigung, dass du mir ein Herz gegeben hast. Es freut mich, dass ich dich zu einem Drabble inspirieren konnte, weil ich finde, dass Dyskalkulie bekannt(er) werden muss. Danke dir!

Lisa

Du Michi, das gilt doch für alles, was die Leute vor lauter Glanz und Konsum nicht mehr sehen und auch nicht mehr lesen wollen. Dyskalkulie ist doch auch voll schlimm. Wenn man da nicht schrill drauf hinweist und so die Leute hinter dem Ofen vorzerrt, denken die in kommenden... Show more

Important Post
Keks

Ich wusste nicht, dass die Symptome so extrem sind. Ich gebe Nachhilfe und hatte zwei Schüler, bei denen ärztlich Dyskalkulie bescheinigt wurde. Weil die beiden aber unbedingt Abi machen wollten, haben wir uns zusammen an ihre Schwierigkeiten dran gesetzt - beide haben jetzt ihr Abi. Mir fielen besonders Lücken auf und ich musste Dinge anders erklären. Wir mussten Tricks entwickeln, aber ich habe ansonsten keinen Unterschied... Show more

1 Comment
Michaela

Ja, die Symptome sind auch verschieden und nicht von Person zu Person gleich. Aber da ich erst mit 13 Jahren kapiert habe, wie man eine analoge Uhrzeit abliest (nachdem mein 2 Jahre jüngerer Bruder das bereits mit 6 schaffte), wurde bei der Diagnosestellung klar, dass dieses... Show more

Important Post
Sabine Wolf

Ein wichtiges Buch! Erschreckend, dass Dyskalkulie immernoch so spät erkannt wird, ich hätte gedacht,dass wir da schon weiter wären...
Neu war mir, dass auch Probleme beim Schuhe-binden z. B. ein Indikator sein können. Zu Herzen gehen wirklich die Erfahrungsberichte

1 Comment
Michaela

Danke!

Important Post
Suesse01

Teilleistungsschwächen werden immer wieder übersehen bzw. ignoriert. Gut, wenn es Lehrer gibt, die aufmerksam sind und so den Weg zur Hilfe ebenen. Wichtig ist es, das Thema offensiv anzusprechen. Falsche Scham ist da fehl am Platz.
Das selbst Legasthenie nicht immer erkannt wird, trotz Tests, habe ich schon selbst erlebt.

1 Comment
Michaela

Das stimmt. Danke dir für den Kommentar!

Important Post
Andrea Grau - Jarema

Ich habe mich noch zu wenig mit der Lernschwäche beschäftigt.
Ein sehr gutes und ausführliches Buch über das weniger bekannte Wort Dyskalkulie.
L.G. Andrea

1 Comment
Michaela

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar und das Herz! :-)

Important Post
Marius Knück

Dumm sind die Menschen, die Vorurteile hegen, gegenüber der betroffenden Menschen. Leider gibt es das heute viel zu viel, deshalb ist dein Buch sehr empfehlenswert und werde es auf jeden Fall weiterempfehlen.
Marion

1 Comment
Michaela

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Du hast recht, wir sind leider mit Vorurteilen behaftet.
Ich würde mich freuen, wenn du das Buch zu deinen Favoriten gibst, damit es andere auf deiner Seite gleich finden. ;-)
LG Michi

Important Post
Angel of Love

Bisher hatte ich nur von der allgemeinen Lernschwäche gehört. Dyskalkulie war noch nie ein Begriff für mich.
Ich stelle es mir schwierig vor darunter zu leiden, gerade weil man das Mathematische doch auch im Alltag benötigt, auch wenn man die Schule hinter sich gebracht habt.

Ihr habt Euren Text informativ und interessant verfasst.

Vielen Dank, dass Ihr mir das Thema näher gebracht habt.

4 Comments
Michaela

Ja, eben auch ein Grund, weshalb wir aufklären wollten. Ich stoße fast jeden Tag an meine Grenzen, weil ich so vieles nicht kann, aber meine Umgebung weiß Bescheid und das hilft schon, da sie ohne zu fragen oder hinterfragen handeln und mir ausrechnen bzw. sagen, wie viel ich... Show more

Angel of Love

Sehr gerne :-)

Und bedenke stets, dass jeder seine Talente hat. Dafür kannst Du schön schreiben. :-)

Ich persönlich habe die Buchstaben auch immer mehr gemocht, als die Zahlen. :-)

Deleted User

Vielen Dank für dein Feedback, Angel of Love. Deine Worte nehme auch ich mir zu Herzen ♥

Angel of Love

Das freut mich. :-)

Show Additional Posts
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US