Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Kochen ohne Zwang

By:
User: pluto91
Kochen ohne Zwang
Kochen kann leicht oder schwer sein. Es kommt dabei vor allem auf die persönliche Einstellung an. Das soll soviel heißen, wie: Wer Spaß am Kochen hat, dem fällt es leicht. Wer Kochen als Zwang ansieht, dem fällt es schwer.
Als ich mit Kochen begonnen habe konnte ich nichts, nicht einmal Kartoffeln schälen. Mit der Zeit lernte ich viel und war mit Freude dabei. Von Beginn an habe ich in der Küche gern experimentiert. Dabei kamen tolle Gerichte heraus, die ich Euch jetzt ans Herz legen möchte.
Die Rezepte sollen dabei eher als „Leitfäden“ betrachtet werden. Ich habe die meisten selbst entwickelt, oder für mich so abgewandelt. Ich möchte einfach, dass der Leser selbst anfängt neue Dinge zu probieren und sich von den doktrinenhaften Rezepten anderer Kochbücher zu befreien.
Motiviert haben mich meine Kommilitonen beim Studium. Nur wenige konnten kochen und waren begeistert davon, dass ich es mir zutraute eigene Rezepte zu entwickeln. Für diese Freunde und alle anderen die es wollen, habe ich diese Sammlung an Ideen zusammengefasst.

Keywords: 
Kochen, Essen, Rezepte
Posts and Comments
Important Post
Deleted User

Hört sich gut an,schade das man es nicht Downloaden kann.

Important Post
natti01

tolles buch. ich versuche mich gerade auch einem rezeptbuch, deines ist echt schön und einfache, leckere rezepte. vielleicht kommen ja mehr dazu?

Important Post
rudi.ratlos

Rezeptbeschreibungen

Besonders witzig finde ich den Hinweis des Autors, dass man das Gekochte auch essen soll. Denn was nützt etwas Zubereitetes, wenn es dann nicht gegessen wird?

Gefehlt hat mir bei den Rezepten, für wieviel Personen die Zutatenangaben sind. Das halte ich jedoch für wichtig! Sind es Single-Rezepte oder sind die Angaben für zwei Personen. Dieser Hinweis wäre für den Verbraucher oder Nachkocher wichtig, findet Rudi!

1 Comment
pluto91

danke fü den tipp^^

Important Post
pluto91

leider komme ich mit der formatierung nicht zurecht, tut mir leid für die aufteilung

1 Comment
pluto91

habe die formatierung bezwungen^^

Important Post
markus.hedstroehm

Als fortgeschrittener Erdäpfelschäler Pardon, "Kartoffelschäler" interessieren mich solche Rezepte sehr. Also, nur her damit.
LG Markus

4 Comments
robustus

Ich koche selbst leidenschaftlich gerne und finde Dein Buch eine gute Idee. Aber ich habe auf ein richtig originelles Rezeot gehofft.Fuer einen Anfaenger ist das allerdings fabelhaft beschrieben.Mach weiter!
Kopiere den Text doch einfach in die Bucherstellung, so wie du ihn haben willst.

pluto91

dankeschön
weitere rezepte folgen noch
aber es wird bestimmt kein "sternekoch-exotisches" dabei sein, ich mag unkomplizierte gerichte
=)

pluto91

ich dachte ich könnte einfach für ein neues kapitel eine neue datei hochladen, aber das klappt nicht und "copy-paste" geht auch nicht

markus.hedstroehm

Danke fürs Rezept, werde ich mal ausprobieren. So was schaffe selbst ich zuzubereiten. :-) Wenn Du noch weitere hast gerne.
LG Markus

To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US