Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Müncheberg

Kleinstädte im Osten By:
User: petmo11
Müncheberg
Im Spätsommer 1225 erhielten die Zisterziensermönche des bei Breslau gelegenen Klosters Leubus und die Zisterzienserinnen des Kloster Trebnitz vom schlesischen Piastenfürsten Heinrich dem Bärtigen je 200 Hufen Land zur Gründung eines Marktfleckens geschenkt. Nachdem die Nonnen auf ihre Ansprüche verzichtet hatten, legten die Mönche aus Leubus auf einer von Sümpfen und Seen umgebenen Hochfläche die Siedlung an, der sie in Anlehnung an ihre Herkunft zunächst den Namen Lubes gaben. Der Ort wurde am 29. Juni 1232 in einer Urkunde Heinrichs des Bärtigen, . . . erstmals erwähnt.." Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Müncheberg


This Book is Part of a Series "Blühende Landschaften"
All Books in this Series:
Buckow/Mark
Kleinstädte im Osten
Free
Einführung
Kleinstädte im Osten
Free
Dahme/Mark
Kleinstädte im Osten
Free
Golßen
Kleinstädte im Osten
Free
Luckau
Kleinstädte im Osten
Free
Mittenwalde
Kleinstädte im Osten
Free
Region 15757
Weihnachten 2008 mit dem Gelben Sack
Free
Müncheberg
Kleinstädte im Osten
Free
Frankfurt/Oder
Kleinstädte im Osten
Free
Wismar
Kleinstädte im Osten
Free
Rüdersdorf
Kleinstädte im Osten
Free
Beeskow
Kleinstädte im Osten
Free
Fürstenwalde
Kleinstädte im Osten
Free
Storkow
Kleinstädte im Osten
Free
Posts and Comments
Important Post
Angela

Die Kleinstädte sind besonders deprimierend...

1 Comment
This comment was deleted.
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US