Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs
Die Uhr
Ein Mädchen bummelt mit seiner Mutter in der Stadt herum. Es ist traurig, weil seine Oma im Krankenhaus liegt und ihm verweigert wird, sie zu sehen.
In einer Seitengasse entdeckt es einen Uhrmacherladen, der in seinem Schaufenster eine Uhr ausgestellt hat, die der Wanduhr ihrer Oma, auffallend gleicht. Von seiner Mutter unbemerkt geht das Mädchen in den Laden hinein und erlebt dort magische Dinge.

Posts and Comments
Important Post
Geli

Es berührt mich so ungemein diese Zeilen zu lesen. Solche Menschen gibt es. Sie sind feinfühling und spüren viel.
Ich habe diese Geschichte gern gelesen und nehme ein Stück davon mit.
Geli

Important Post
katejadzia

ich weiß, dass es so etwas auch wirklich gibt.
Ist schon irre, aber es gibt Dinge die man selbst erleben musss.

Vielen Dank fürs Erinnern!

LG Kate

Important Post
gittarina

ganz zauberhaft geschrieben, ich bin innerlich ganz still und ruhig geworden - sanft und feinfühlig, einfach schön.
Bin noch ganz berührt von Deiner Geschichte - Gitta

Important Post
Gabriele Ende

Mut machend - und einfach wunderbar!
Ja- wer weiß- was die Großmutter in ihrem letzten Augenblick sah.
Gerne ein Herz für diese Geschichte.

Gabriele

Important Post
maerchentante.books

Lieber Fabiani.

Ich fühle mich geehrt. dass Du mein Buch zu Deinen Favoriten hinzugefügt hast.
Danke für die Anerkennung,

märchentante

Important Post
gluehwuermchen

Eine wunderschön geschriebene Geschichte. Vom Anfang bis zum Ende!!! Einfühlsam und plastisch beschrieben. Sehr, sehr gerne gelesen.
Lieben Gruß, Heike

1 Comment
maerchentante.books

Es freut mich sehr, dass Dir meine kleine Geschichte gefällt.

Beste Grüße,

Petra

To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US