Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Das beste Pferd im Stall

By:
User: philhumor
Das beste Pferd im Stall

Ein Pferd zu haben, ist 'ne feine Sache,

nur dass das Pferd so seine Macken hat.

Es scheut sehr gern, sei's Traktor, Plastiktüte, ...

Im Reitstall 'ne Veränderung - und rumms!

wird's brave Pferd sehr unberechenbar,

...



This Book is Part of a Series "Gedichte"
All Books in this Series:
Wissenschaft und Religion
Free
Eifersucht aufs Handy
Free
Lottozahlen
Free
Wenn die Erinnerungen verschwimmen
Free
Herbstwald
Free
Zwölf Gedichte
€0.00
Alberich und Oberon
Ein Gartenzwerg beim Zwergenkönig
€0.00
Schneeweißchen und Rosenrot als Ehefrauen
Free
Ihr seid das Salz der Erde
Salziges Gedicht im Blankvers
€0.00
Leonardo da Vinci nimmt Abschied von seiner Felsgrottenmadonna
€0.00
Gespräch mit Max und Moritz
€0.00
Abschieds-Kuss
Free
Waldi
Free
Hund und Katz
Free
Kissenschlacht
Free
Konfus durch Konfuzius?
Free
Der kleine Prinz gibt ein Interview
Free
'ne feste Burg
Free
Abschiedsworte einer Brieftaube
Free
Das beste Pferd im Stall
Free
Nostalgiker
Free
Bier-Adventskalender
Free
Die Füchse von Franz Marc
Free
Interview mit einem Schneemann
Free
Sonnenuntergang
Free
Tigers Tagebuch
Free
Ariadne und Bacchus
Free
Virtuelle Pfeile
Free
Zweifel
Free
Meeresküste
Free
Urlaub aus der Dose
Free
Sehnsucht
Free
Halbnackte Wahrheit
Free
Doll
Passionierter Passivist
Free
Mondhelle Nacht
Free
Dumm gelaufen
Free
Tochter der Sonne
Interview mit der Sonne
Free
Bild-Paradiese
Free
Total versifft
Free
Zorniger Engel
Free
Sonett
Free
Die Karte
Free
Gespräch mit dem Z
Free
Das Heilige
Free
Farbverläufe
Free
Sandburg
Free
Freunde
Free
Am Bach
Free
Total verliebt
Free
Pizza
Free
Zeit-Geschenke
Free
Baumhaus
Free
Ungeheuer & Co.
Free
Arrangiert
Free
Ich male das Meer
Free
Buch-Vertrag
Free
Kaleidoskop
Kaleidoskop-Kur
Free
Pilze sammeln
Free
Neuanfang
Free
Am See
Free
Geblitzdingst
Free
Wüste
Die wüste Sandy
Free
Akrosticha
Free
Cowboy und Indianer
Free
Dinosaurier 2.0
Free
Schmetterlings-Nummer
Free
Herbst-Programm
Free
O das O
Free
Vincent van Goghs Sonnenblumen
Free
Zaun-Zieher
Free
In der Tierhandlung
Free
Katzengold
Free
Ich habe es passend
Free
Lebenskünstler
Free
Telesticha
Free
Lecker Kahn
Free
Am Fluss
Maler Seele
Free
Mäzen sein
Free
Zeit für den Moment
Free
Interview mit dem V
Free
Bibliotheken
Free
Zweifelhafte Helden
Free
Unverhofft kommt oft, oder was?
Free
Wind und Wellen gehorchen Ihm
Free
Leise rieselt der Schnee
Free
Interview mit der Werbung
Free
Sport
Free
Buch als Autor – Buch in Druck
Free
Mit Putten zum Sieg
Free
Stadt der gefallenen Engel
Erleuchtung inklusive
Free
Interview mit dem Kitsch
Free
Fortunas Gold
Free
Gute Vorsätze?
Free
Alles auf Anfang
Free
Traum-Gespräch
Free
Urlaubsträume
Free
Zum Lachen
Free
Interview mit einem Wartezimmer
Free
Märzenwasser
Free
Engel und Teufel beim Therapeuten
Free
Fragen wir die Kristallkugel
Free
Leitplanken leiten mich
Free
Blue City Princess
Blues
Free
Aquarell
Free
Schneeballgedichte
Free
Ritter, Burgen, Abenteuer
Free
Reinkarnation – hatten wir das schon?
Free
Talentshow
Free
Lebensfreude
Free
Strand-Urlaub
Free
Nacht
Die Nachtseite der Seele
Free
Hundeleben
Free
Windhundrennen
Free
Fluss
Free
Schwung
Free
Stadt
Free
Leidenschaft und Logik
Free
Die Kunst der Verben
Free
Natur und Kultur
Free
Castor und Pollux
Free
Rainmaker
Free
Keywords: 
Pferd, Reiter
Posts and Comments
Important Post
Petra Peuleke

:-) Pferde haben so ihre Eigenheiten ... aber man kann sehr wohl erkennen, was es will und was nicht. Wenn man seine Pferde lange kennt, dann kann man ihr Verhalten auch zu 90% voraussagen.
Wichtig ist auch, welche Art des Reitens man ausübt (Dressur, Springen, Western, Freizeit ... die Möglichkeiten sind heute beinahe endlos) denn danach richtet sich die Gelassenheit des Tieres. Meine Pferde scheuen fast vor gar nichts -... Show more

6 Comments | Show Earlier Comments
Petra Peuleke

Du erstaunst mich immer wieder.. Wie kommt man auf solche Ideen? Die Welt ist einfach irre..) Könnte das ja mal versuchen, allerdings fehlt mir dazu der Bär:-)

philhumor

Im Zoo ausleihen. Die Pferde werden begeistert sein. Alternativ geht auch ein Pinguin. Sorgt für Furore.

Petra Peuleke

Bleibe da wohl eher konservativ.. sonst sitzen ab morgen nur noch Hund oder Katzen auf den Ponys: "Mama macht das ja auch!" Auf die Hund/ Katzen Idee kommt sie vermutlich auch irgendwann ganz alleine..
Mit einem Hund habe ich das früher auch ausprobiert. Allerdings saß ich mit... Show more

Important Post
Jasmin Frei

Vor Pferden hatte ich schon immer Respekt - ich konnte diese Tiere nie einschätzen.
Ein ungewöhnlicher Schreibstil, aber wer sagt denn, dass Pferde nicht so denken...

1 Comment
philhumor

Genau, Pferde haben ein Anrecht auf Gedichte und Versmaß; sie wurden in kultureller Hinsicht unterschätzt. Wobei sie zuweilen Versfuß und Pferdefuß verwechseln. Thanks.

Important Post
genoveva

Wunderbar deine Poesie zu diesem herrliche Pferd auf deinem Cover!
Meine Enkelkinder - 2 Mädchen - der Enkel wollte nicht reiten lernen - lieben ihr Pferd und es ist alles genau eingeteilt. Das Pferd ist ganz phantastisch untergebracht und die Pferdeliebe ist mit nichts zu toppen!!!

1 Comment
philhumor

Freut mich, dass es Dir gefällt. Schön, dass Deine Enkelinnen so begeistert bei der Sache sind. Schönes Hobby. Oder wie Loriot sagt: "Reiter werden ja immer gebraucht."

https://www.youtube.com/watch?v=33Vxyb5BYrc
https://de.wikipedia.org/wiki/Kosakenzipfel

Loriot - Kosakenzipfel https://www.youtube.com/watch?v=33Vxyb5BYrc "JO-DEL-SCHNE-PFE..." ;-)
Important Post
Deleted User

Wie immer etwas anders! Das ändert aber nichts daran, dass es dennoch gut geschrieben ist.
LG Sina

1 Comment
philhumor

Thanks.

Important Post
thehappiestgirl

Interessant geschrieben. Ich habe lange nichts von dir gelesen aber deine Werke von vor einigen Jahren haben mich auch schon beeindruckt. Ich werde auf deiner Seite stöbern. Dein Beitrag hat mich inspiriert.
Herzliche Grüße

1 Comment
philhumor

Thanks.
Ich erinner mich noch an den Philosophie-Wettbewerb. Lang ist's her.

Important Post
Deleted User

Wie immer eine etwas andere Erzählung! Hat mir aber gefallen!
LGLena

1 Comment
philhumor

Freut mich. Thanks.

Important Post
gittarina

Das Pferd ...
mit 5 Jahren eroberte ich verbotenerweise den Rücken eines Reitpferdes über das Gatter der Wiese und klammerte mich liegend an der langen Mähne fest. Geduldig trug es die leichte Last und ging mit mir spazieren - während ich versuchte, meiner Eroberung schöne Zöpfe zu flechten, was mir nicht gelang - ich fand es toll, dem Besitzer blieb die Luft weg.
Das ein Pferd auch anders kann - und zwar so, wie Du es hier... Show more

1 Comment
philhumor

Vielen Dank für Deinen Kommentar. Du warst ja mutig. Ich hatte ein Schaukelpferd, das wurde eines Tages am Straßenrand ausgesetzt. Ein Trauma. :-)
Aber bevor der Sperrmüllwagen kam, konnte es noch in ein Auto flüchten.

Important Post
traumwanderer

Genau so ist es mit einem Pferd.
Der Inhalt sehr gut, die Umsetzung gewöhnungsbedürftig. Aber das ist eben handmade Phil.

1 Comment
philhumor

Thanks

Important Post
Ralf von der Brelie

Ja ja, lieber Phil,
so wie ich es auch in meiner Geschichte schrieb, so ganz geheuer sind mir diese Tier dann doch nicht :-)
Keine ahnung was das erste Pferd auf dem ich jemals versucht hatte zu reiten, so über mich dachte, aber was gutes kann es nicht gewesen sein. Das hat mir zumindest mein Hinterteil erzählt, als ich unsanft auf dem Boden gelandet war :-)
Hat mir wirklich gut gefallen ! (Nein, nicht das herunter geworfen... Show more

1 Comment
philhumor

Als ich es das erste Mal versucht habe, hat das Pferd mich mehr oder weniger ignoriert. Es trottete mit den anderen Pferden mit. Wünsche des Reiters wurden ignoriert. Das war in Norwegen.

Freut mich, dass Dir der Text gefällt.

Show Additional Posts
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US