Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

K. o. von Weihnachtsdeko

By:
User: philhumor
K. o. von Weihnachtsdeko

Warum sind wir zur Weihnachtszeit besonders empfänglich für Kitsch? Warum hat Kitsch es da leichter? Stimmt etwas nicht mit unserer Abwehr? Unser Kitsch-Immun-Abwehr-System nicht intakt? Warum diese Überinszenierung?

 

Weihnachtsdekoration en masse; was ist ihre Berechtigung? Die Himmelsbehörde distanziert sich davon, sie habe damit nichts zu schaffen; selbst dem Weihnachtsmann ist so viel Kult um ihn peinlich. Geschenke zu liefern, ist eben sein Job – dafür braucht er kein Denkmal in jedem Vorgarten. Bricht sich da die Vorfreude Bahn – ist das Ersatz für verloren gegangene Magie – all die Rentiere und Lichterketten?

...


Posts and Comments
Important Post
Angel of Love

Auf die Idee dem Weihnachtsmann Diabetes anzudichten und ihm ein Laserschwert in die Hand zu drücken, kommst auch nur Du. ;-)

Sehr gern gelesen!

Important Post
Büchermaus

Die Sache mit dem 3D-Drucker gefällt mir.
Dann würde ich mir einen schnuckligen Weihnachtsmann ausdrucken, der mich jeden Tag eine schöne Überraschung bieten darf. Etwas zum Anfassen, nicht nur Süßes, das Speckröllchen hinterlässt ...
Das Cover ist passend gewählt. Hoffentlich bricht das Haus nicht zusammen bei dieser Last und die Finanzen nicht bei den Stromkosten. Dank der LEDs, die es jetzt gibt, könnte das im Rahmen bleiben.

Important Post
Deleted User

Sehr schön: Das Universum fand sich recht findig und erfand den Verstand. Andererseits: Mein Mitleid mit dem Weihnachtsmann hält sich in Grenzen!

To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US