Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Liebesroman vs. Real Life

By:
User: philhumor
Liebesroman vs. Real Life

Ein Buchtitel ist ein Versprechen; man muss den Genre-Erwartungen gerecht werden. Was mutet man seinem Protagonisten zu? Mehr als das Übliche? Gönnt man ihm sein Happy End? Männer können sich für Liebesromane nicht so recht begeistern. Sie bevorzugen die Unlogik des Action- und Thriller-Genres. Sie machen einen weiten Bogen um Titel wie 'Heiße Nächte in der Suite des Chefs' – wobei die Variante 'Heiße Nächte in der Suite der Chefin' durchaus annehmbar klingt. Gilt auch für 'Liebesglück auf der Yacht der Agentin'. Da ließe man mit sich reden.
...

 



This Book is Part of a Series "Essays"
Posts and Comments
Important Post
Martina Hoblitz

Wieder eine interessante Auslassung von Dir zum Thema "Liebesroman". Mit einem Augenzwinkern geschrieben und mit einem ebensolchen gelesen. ;-)

♥ Tina

Important Post
Goldie Geshaar

"Leidenschaft in den Armen des Bäckers" ... *lach*
Nein, die Menschen, die Liebesromane mit solch reißerischen Titeln lesen, wollen raus aus dem Alltag, hinein ins Jetset-Leben oder die Gefahr, aber mit Happy End, bitte. Toller Essay mit Schmunzeleffekt. LG Uschi

To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US