Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Zweifel zweifelt

By:
User: philhumor
Zweifel zweifelt

Ist Zweifeln gut?
Man will ja nicht verzweifeln.
Wenn man alles infrage stellt,
bei jeder Sache Gegenargumente parat hat,
mag das der Wahrheitsfindung dienen,
aber es ist unpraktisch.
...

 


Posts and Comments
Important Post
katerlisator

Zweifellos zwischen zwei Zwetschenzweigen zwängen!

Gut gedichtet (mehr Worte mit "Zw" fielen mir nicht ein...

Important Post
dschauli

Verzweifelt sucht man nach dem Gage.
Er hat ihn superdoll versteckt.
So macht man das wohl heutzutage.
So wird der Lesende geneckt.

Der Lord (DD / w trybie dokuczania)

1 Comment
philhumor

Immerhin ist der Zweifel engagiert. Auch ohne Gage kommt er in Rage.

Important Post
nibiru

Den Zweifel ziehe ich zu Rate.
Er steht mir sicher Pate.
Es gibt Situationen,
da muss ich mich sehr schonen.

Nichts da
mit schnellen Entschlüssen!
Sonst wird mich der Zweifel
noch nachträglich küssen...

Wenn er gehen soll, muss er
ganz ausgeräumt sein,
sonst fällt ihm unverblümt
seine Rückkehr ein...

Gedankengrüße von mir - Nibiru

1 Comment
philhumor

Da kann sich auch der Zweifel einen Reim drauf machen. Man will ihn immer schwächen; das wird sich früher oder später rächen.
Danke für Deinen Gedicht-Kommentar.

Important Post
Angel of Love

Zu zweifeln ist ganz sicher keine Sünde, sondern wichtig. Wo kämen wir denn hin, wenn wir allem blind vertrauen würden?
Auch wenn ich ein gläubiger Mensch bin, nehme ich nicht alle Worte aus der Bibel für bahre Münze. Gott erschuf die Welt und den Menschen nicht in einer Woche, sondern in Jahrmillionen oder Jahrmilliarden. Es gab weder Adam noch Eva, denn dann wären wir doch alle auf inzestuösem Weg erschaffen worden. Adam... Show more

1 Comment
philhumor

Am Anfang war das Wort. Dann kam der Zweifel - und radierte so einiges fort. Aber er hat da so seine Zweifel. Thanks.

Important Post
Wolf Rebelow

Wer an allem zweifelt geht tatsächlich anderen auf den Keks, wer generell widerspricht kommt in Verdacht ein Besserwisser zu sein. An einigen Dingen aber, an Entscheidungen, Urteilen, Einschätzungen, Parteiprogrammen, sollte man sich das Recht auf Zweifel nicht nehmen lassen, sonst gerät man leicht in Gefahr zu verzweifeln. Jeder Autor zweifelt einmal am Geschriebenen. Lampenfieber ist auch Kind des Zweifels. Prüfungsangst... Show more

2 Comments
philhumor

Ja, der Zweifel will gewogen sein. Manchmal macht er es sich wirklich zu schwer. Da gilt Pi mal Daumen. Und Pi ist unendlich. Sonst kommt man mit dem Zweifel in den Kreisverkehr. Thanks.

Wolf Rebelow

Habe gerade meinen Beitrag zum "Mohn" abgeschickt - ein kleines Büchlein (Titel Göttermohn) für hier ist in Arbeit VG Wolf

Important Post
Martina Hoblitz

Was für ausführliche Zeilen zu diesem kleinen Bild! … aber passend!

♥ Tina

1 Comment
philhumor

Thanks. Ein Gesichtsausdruck spricht manchmal Bände.

Important Post
Geli

Der Zweifel hat in unserem Leben einen großen Platz. Gefällt mir Phil

LG Geli

1 Comment
philhumor

Freut mich. Vielleicht kann man ja den Zweifel vorm Verzweifeln bewahren.

To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US