Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Zwölf Gedichte

By:
User: philhumor
Zwölf Gedichte
Gedichte:

Das Zweite Gesicht ***
Patchwork-Seele ***
Abgebrannt ***
Lauf ohne Ziel ***
Im Schaufenster deines Lebens ***
Starker Tobak ***
An Halloween ***
Mauersteine ***
OM ***
Klopf an ***
Sommer-Loch Ness ***
Kritik Ticket ***

Ich verwende in meinen Texten und Büchern gerne Philosophie und Humor.
Deswegen: Phil Humor
http://www.phil-humor.de

This eBook is available at the following stores (among others):

and in many other eBook-stores

€0.00
Posts and Comments
Important Post
helgas.

Sehr schöne Leseprobe! Gedichte, die es in sich haben. Die Patchworkdecke bedichtet einmal ganz anders, was wir sonst zu lesen bekommen über ein "Seelenthema". Der Vergleich ist nicht unübel.
Der Reim scheint immer passend aber er dominiert nicht das Gedicht. Freies Verseschmieden mit den berührenden Themen unseres Lebens, nicht nur ein Spiel mit den Worten und einmal ein paar neue Vergleiche, die nicht schwülstig daherkommen,... Show more

1 Comment
philhumor

Dichter ist hocherfreut. Muchas gracias.

Important Post
Lisa Sinnpflug

Man schreibt ja nie alles hier hin, was einem gut gefällt. Auch ich nicht. Ich suche mir etwas aus, doch es gibt so viel mehr zu kommentieren oder gar zu loben, so auch zu von deinen tiefgründigen und wohl aus der großen Intuition tankendenden Gedanken.

"Mauersteine" las ich gerade neu, sehr interessant und "Halloween", wow.

Nach und nach nur schaffe ich es, mir mehr anzusehen.

Ahso, vergessen habe ich das schöne Cover, diese... Show more

Important Post
philhumor

freue mich, dass es meine Gedichte in die Kategorie schaffen: sehr wertvolle Gedanken.

Manchmal, wenn die Gedanken zu diffizil,
dann hilft die freie Gedichtform viel:
zum Reimen nicht verpflichtet, nur wenn es sich ergibt.
So sich passend Wort ans nächste fügt.

Das Individuelle wertzuschätzen - ja, einer meiner Grundgedanken.

Danke, dass Du Dir die Zeit genommen hast für Deinen wertschätzenden Kommentar.

LG
Phil Humor

Important Post
Lisa Sinnpflug

Seite 12 und 13 fährt sanft zum beinahe epochalen Höhepunkt auf.

Auf Seite 12 hat es richtig gegriffen bei mir, begann noch mehr begeistert zu sein als während der gelesenen Seiten davor.
Ich begann zu verstehen und öfter zuzustimmen.

Ich vergleiche die Kraft eines Einzelnen mit dem einzelnen Planeten innerhalb des Sonnensystems.

Wenn jeder Einzelne es schafft, es schaffen würde, so stark zu sein, wie es seine genetischen... Show more

Important Post
philhumor

jedes der acht Gedichte mit einem Kommentar bedacht - so beachtet in beachtlichen Worten - das vervielfacht des Dichters Selbstüberheblichkeit. :-)

Das gibt: Power to the extreme limit. (S.13)

Vielen Dank für den wohl längsten und genauesten Kommentar in meiner BX-Welt.

LG
Phil Humor

Important Post
Deleted User

1. Auch wer gedanklich ohne Gepäck wandert, braucht von Zeit zu Zeit Gedankenstützen. Wenn er die hat, kann er Geschautes getrost in der Erinnerung nachbetrachten, ohne es greifen zu müssen.

2. Bei "verursacht" in Bezug auf "Würde" mußte ich länger nachdenken, und bin geneigt, es als "verkopft" zu betrachten, wohingegen der zweite Teil des Gedichtes dem ertasteten Mut zum Trotzdem entspringt, das nicht lange grübelt, bevor es... Show more

Important Post
dschauli

*
*
*
Zwischen der Zeit
Zwischen dem Licht
Zwischengeflüster
Zwischendurch auch - schon mal düster.

Inzwischen bereit
Inzwischen Gesicht
Inzwischen viel fester
Dazwischen dann auch - manch Geläster.
*
*
*

Important Post
r.deter

Ein Sammlung interessanter Ideen und Gedanken in lyrischer Form.

To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove philhumor_1320944101.1268820763 978-3-7309-4542-1 Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US