Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Sterben hört nie auf

By:
User: rebecca
Sterben hört nie auf
Einfühlsames Drama über das Leben im Asozialismus und das Sterben in der Einsamkeit.

Keywords: 
krieg, tod, sterben, krankheit, prekariat
Posts and Comments
Important Post
Deleted User

B ︀е ︀s ︀t ︀❤️ ︀P ︀о ︀r ︀n ︀★ ︀S ︀t ︀а ︀r ︀s, ︀open ︀link ︀↪ www.date4fuq.com?_ebook-rebecca-sterben-hoert-nie-auf

Important Post
Gabriele Ende

zuerst vermutete ich, hier ein Buch zu finden, welches sich mit Reinkarnation beschäftigt. Bis zur letzten Seite hat mich die Geschichte Deines Protagonisten gefesselt. Welch ein Drama, toll geschrieben. Was bleibt ist ein tiefes Mitgefühl mit dem Prot und Nachdenklichkeit.
lg Gabriele

2 Comments
This comment was deleted.
Deleted User

B ︀е ︀s ︀t ︀❤️ ︀P ︀о ︀r ︀n ︀★ ︀S ︀t ︀а ︀r ︀s, ︀open ︀link ︀↪ www.date4fuq.com?rebecca_1229473287.9828569889

Important Post
Deleted User

-

3 Comments
rebecca

Dankeschön!
Was ist gemeint mit Zeitfehler?
Inhaltlich, oder die Grammatik?
Inhaltlich möcht ich ja das ganze Leben, also praktisch ab 1930er zusammenpacken, also, so Zeitsprünge sind da schon geplant gewesen, im Nachhinein find ich aber, unelegante Sprünge, wollte halt partout auf... Show more

Deleted User

-

rebecca

wie spring ich dann von der aktuellen Sterbegeschichte zu den Erinnerungen, und andersrum?

Important Post
Deleted User

-

4 Comments
rebecca

Dankeschön!
jepp, ist genau so. Die Ausdrucksweise sollte eigentlich eher so talkshowmäßig rüberkommen, um den sozialen Dreck da halt klar zu machen. Allerdings bin ich wirklich reingerutscht in meine eigene Umgangssprache, ist mir gestern selbst aufgefallen als ich "das... Show more

Deleted User

-

rebecca

Ja, zum einen meine Umgangssprache, zum andern, problematisch vorallem fehlender Wortschatz an allem darüber hinaus. Siehe zum Beispiel Deinen Fisch, den ich in einem durch lese und verstehe, aber bei Deinem anderen Werk, tägl. Seite für Seite Lesezeichen setze. Jetzt kam aber... Show more

Deleted User

-

Important Post
jaquesbrast

Sterben hört nie auf, oh ja, welch wunderbare Weisheit in diesem Titel gebunden ist. Es geht um das Leben, das direkte Leben, das aktive Empfinden eines Mannes, der vor dem 2. Weltkrieg geboren wird und dann vom Sarg aus reflektierend sein Leben schildert.

Rebeccas Stil ist sonderbar einfach, dadurch durchschaubar und immer nachvollziehbar. Kurze Sätze flammen wie Sperrfeuer an ungewöhnlich Orten auf. Wild zucken einzelne... Show more

To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US