Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

10 Mutzen

in der Bäckerei By:
10 Mutzen
Lieber Harry, Deine Satire „in der Bäckerei“ ist durchaus glaubhaft. Und was die Selbstverständlichkeit von Bäckereifachverkäuferinnen angeht, hast Du damit eine Situation in mein Gedächtnis hoch geholt, die mir vor einigen Tagen tatsächlich so passiert ist

Keywords: 
Bäckerei, Mutzen
Posts and Comments
Important Post
kreszentia

Mein Vater würde sagen: Wenn es nicht so traurig wäre, müsste man darüber lachen.

Important Post
markus.hedstroehm

Da kann man sagen, jeder Fehler findet immer einen Dummen der ihn begeht.
Die Verkäuferin würde bei mir auf der "Abschussliste" stehen, wäre ich der Boss von dem Laden. Leider passieren solche Dinge viel zu oft ........man kann sich wohl darüber ärgern, aber in der heutigen Zeit wohl nicht ändern.
Markus

Important Post
gittarina

Das ist kaum zu glauben und doch so real - wo leben wir eigentlich? Tolles Pendant zu Harrys Buch - man sollte die Tante gleich hinterher werden...
Gitta

Important Post
klaerchen

Sowas passiert täglich, kaum zu glauben und doch wahr. Der Augenblick und das Geld zählt, was danach kommt, scheiß egal. Sollen die Menschen doch hungern, wo sind wir und wo wollen wir hin?
Hier hat noch nie in der heutigen Gesellschaftjemand scheinbar gehungert.
Alles ist weit weg, da muss man sich keine Gedanken machen.
Ein Spiegel zum Vorhalten von Dir, danke!

Important Post
Deleted User

Eben stelle ich mir vor, die Frau bekäme nach ihrem Tod einen Videofilm mit ihren gesamten Leben vorgespielt, und würde dann die von Dir beschriebene Szene sehen... - Und gleich neben ihr sitzt eine Bettlerin und würde mit ihr diesen Film betrachten. Ob Letztere das stillschweigend mit ansehen könnte? Ich hätte der Frau in der Bäckerei einige Worte auf die Theke gelegt, die sie ganz sicher nicht so bald vergessen hätte;-)

Important Post
johnnycrash

Ein wunderbares Pendant zu Harrys Brötchengeschenk. Ich erinnere auch Zeiten bitterer Armut und grösster Verschwendung.

Important Post
robustus

Sehr sehr real, Hauptsache das Geld kommt in die Kasse. Das Wegwerfen wird einkalkuliert, vielleicht kommt mal eine Zeit, wo man sich wieder auf den Wert besinnt.

Important Post
Deleted User

Der Dame in der Bäckerei,
der war es völlig einerlei,
ob neun ganz süße Mutzen
noch irgend einem nutzen.
Sie kloppte sie mit Wonne
dann lieber in die Tonne
Ich sag’s nur widerwillig
Das war weit mehr als billig

-----------
Gutes Beispiel für ein ziemlich mieses Verhalten.

LG Gitte

Important Post
helgas.

Die Leute scheinen nichts zu begreifen.
Also, lieber Hilmar, ich bekomme soooon Hals!
Mit Entsetzen muss man zur Kenntnis nehmen, was unsere sattuierte Gesellschaft alles wegschmeißt. Gibt es so viele Blödkröten, die nichts aber rein gar nichts begreifen können? Scheinbar ja!!!!
Unser Wahlvolk ist bescheuert.
Ich habe mal im Fernsehen eine Sendung gesehen, was jährlich an Lebensmitteln weggeworfen wird, man heizt mit Brot! das... Show more

Important Post
Deleted User

Ich weiß nicht ob ich lachen oder weinen soll
Bei dir hätten die Quarkbällchen wenigstens ein sinnvolleres Ende gefunden ^^ (nebenbei habe ich jetzt sehr großen Hunger auf Quarkbällchen bekommen)
Die Masse an Lebensmittel, die weggeworfen wird, lässt sich wahrscheinlich sowieso nicht zählen, noch weniger, wie viele Menschen man dafür ernähren könnte
Locker geschriebener Text, denn ich absolut gerne gelesen habe
Insgesamt ist es... Show more

Show Additional Posts
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US