Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Alle Jahre wieder

... diese Gedanken ... By:
Alle Jahre wieder
Ich notiere den 29.10.2011, es ist Samstag, 17:00 Uhr, und – ich mache mir die ersten Gedanken über den Rest des Jahres. In fast 8 Wochen haben wir bereits Jahreswechsel wobei ich mich ernsthaft Frage: Wo sind die ganzen vergangenen Monate geblieben? Was ist mir von ihnen noch besonderes in Erinnerung geblieben?

Posts and Comments
Important Post
spottdrossel

ist der ursprüngliche Sinn von Weihnachten fast gänzlich verloren gegangen. Es geht nur noch um Konsum und teure Geschenke. Mein Geschenk war teurer als deines....
Die Wünsche der Kinder werden auch immer umfangreicher und fast nicht mehr bezahlbar.
Wir haben uns da schon lang ausgeklinkt.
Aber wem es gefällt. Jeder nach seinem Geschmack.
Deine Geschichte habe ich auf jeden Fall gern gelesen und mich ein wenig gefreut, dass wir... Show more

Important Post
Deleted User

drängen sich derzeit sicher vielen von uns auf. Ich bin mir sicher, dass Du die richtigen Geschenke finden wirst und auch die richtigen Dinge tust.
Wer noch keinen Plan hat, der sollte sich auf jeden Fall Dein schönes Büchlein zu Gemüte führen.

LG von Gitte

1 Comment
This comment was deleted.
Important Post
walburga4

Lieber Jürgen.. ja Weinachten kommt mit Riesenschritten auf uns zu. Es sollte ein Fest der Liebe sein und dennoch wird das ganz Jahr über nicht so viel gestritten wie an Weihnachten.
Das ist bewiesen..
Wunderschön hast Du in Deinem Buch die Vorweihnacht beschrieben..
l.G. Wally

1 Comment
This comment was deleted.
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US