Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Rheuma bei Katzen behandeln mit Homöopathie und Schüsslersalzen

Ein homöopathischer und naturheilkundlicher Ratgeber By:
Rheuma bei Katzen behandeln mit Homöopathie und Schüsslersalzen

Unter dem Krankheitsbegriff Rheuma wird eine Vielzahl von schmerzhaften Erkrankungen der Muskeln, Knochen, Knorpel, Sehnen, Bänder und Gelenke zusammengefasst. Die Symptome einer rheumatischen Erkrankung bei Katzen sind wandernde und reißende Schmerzen, Deformationen und Bewegungseinschränkungen der Gelenke, Muskelschmerzen, Fieber, Müdigkeit, Appetitlosigkeit und Angstzustände.

 

Was uns Menschen hilft, kann auch bei Tieren erfolgreich eingesetzt werden. Wer seiner kranken Katze ohne Chemie und mögliche Nebenwirkungen helfen möchte, sollte es deshalb mit der Homöopathie und den Schüsslersalzen versuchen. Beide Therapien aktivieren die Selbstheilungskräfte, den Stoffwechsel und bringen das Tier wieder ins Gleichgewicht. Niemand kennt seine Katze so gut wie der Halter selbst. Deshalb findet er schnell das passende Heilmittel, um Rheuma zu behandeln und die Schmerzen zu lindern.

In diesem Ratgeber erhalten Sie Empfehlungen, wie Sie Rheuma bei Katzen mit Hilfe der Homöopathie und den Schüsslersalzen behandeln können. Vorgestellt werden die bewährtesten Schüsslersalze und homöopathischen Heilmittel mit der entsprechenden Potenz und Dosierung.

Jedes Tier ist eine Einheit aus Körper, Seele und Geist. Die Naturheilkunde wirkt ganzheitlich und behandelt nicht nur einzelne Symptome. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg, Lebensfreude und vor allem Gesundheit für Ihre Katze.


This book will be available soon...
€3.99
Posts and Comments
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove robert.write.books_1573998012.4281969070 978-3-7487-2106-2 Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US