Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Ich- Ein Leben an der Grenze

Gedichte einer Borderlinerin By:
User: enibas
Ich- Ein Leben an der Grenze
Meine Gefühle, Gedanken, die ich in emotionalen Stresssituationen in Form von Gedichten verarbeitet habe, da ich oft in solchen Situationen nicht darüber reden konnte.

Posts and Comments
Important Post
EMOTIONSBOY

Die Gedichte Beschreiben das Leben bzw. die Gedanken mit dem Borderliner jeden Tag zum Kämpfen haben ganz gut. :-)

Important Post
mathiasy

Danke schön. Das Buch vermittelt einen guten Einblick in deine Gefühlswelten. Ruine und Schmetterling sind meine Lieblinge.
Gut aufgemacht hast du das Buch, Sabine!

LG Matthias

Important Post
salentin

. . . SEHR ZUM NACHDENKEN.

DER MENSCH ERFASST, WAS IST.

Für das gute Werklein einen super *.

Herzlich

Dieter

Important Post
jan.baecker

Sehr interessant die ersten gesammelten Leseerfahrungen. Du beschreibst mit Worten scheinbar unmittelbar das Auf und Ab und Hin und Her und Drunter und Drüber und Lieben und Hassen und suchst anscheinend den Halt in Verbindungen aus Wort und Bild. Eine Art komplementäres Wechselspiel des Innenlebens, wie Seelenpingpong.
Weiter so, es ist ein richtiger Weg.

Liebe Grüße
Jan Bäcker

To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US