Sex im Wäschekeller

In die Falle gelockt By:
User: quiqui3
Sex im Wäschekeller

Ein wenig Spaß und Spiele in einem öffentlichen Waschsalon im Keller eines großen Wohnhauses machten einen geschiedenen Krankenpfleger zum glücklichsten Mann der Welt. Christian Vollmer, so hieß der junge Mann, er wurde von seiner Ehefrau betrogen, und das ausgerechnet mit einem Priester, der allwöchentlich von der Kanzel herunter auf die Sünder schimpfte. Dieser Priester schwängerte die Ehefrau von Christian und trieb ihn so aus dem Haus. In seiner neuen Wohnung, in einem großen Mietshaus, ging er sonntags immer in den Waschkeller, denn da war er sicher, immer eine freie Waschmaschine zu bekommen. Die meisten Bewohner schliefen doch etwas länger oder waren in der Kirche. So war es auch an diesem Sonntag. Er war alleine in dem Raum und plötzlich tauchte eine junge Frau auf, die er zuvor noch nie gesehen hatte. Sie unterhielten sich und das Gespräch gipfelte in einem sexuellen Geplänkel. Da beide locker gekleidet waren und der jungen Dame beim Bücken die Hose herunterrutschte, merkte Christian sofort, dass er seit seiner Scheidung keinen Sex mehr hatte. Auch die junge Frau war nicht abgeneigt, und so kam es im Waschkeller zur sexuellen Handlung. Mitten in dieser Handlung geschah etwas, womit Christian nicht gerechnet hatte. Da die Eingangstür zur Waschküche nicht abgeschlossen war, mischte sich eine weitere Person dazu, die unbemerkt den Raum betreten hatte. Als Christian später die Person erkannte, erschrak er sehr, und er konnte es nicht glauben, was er sah.
Welche Person und warum sie sich dem Sex-Spiel angeschlossen hatte und was sie damit bezwecken wollte, das können Sie hier selbst erlesen.
Viel Spaß beim Lesen
Sandra Olsen.


This eBook is available at the following stores (among others):

and in many other eBook-stores

€1.49
Posts and Comments
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove hoa1079889408b5_1649013184.2151310444 978-3-7554-1210-6 Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US