Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Elfen und der Weihnachtsmann

By:
User: schnief
Elfen und der Weihnachtsmann

Wie jedes Jahr machte sich der Weihnachtsmann nach seinem Urlaub im Herbst auf, um seine Elfen in einem kleinen Dorf zu besuchen. Dieses kleine Dorf lag in unmittelbarer Nähe ihrer Werkstätten, in denen sie das Spielzeug für die Kinder herstellten.

Der Weihnachtsmann wunderte sich, dass er überhaupt keine Elfen auf der Straße, noch in ihren Gärten sah, obwohl es ein wunderschöner Herbsttag mit blauem Himmel und angenehmen Temperaturen war. So betrat er das Gemeinschaftshaus, in dem verschiedene Feste und einfach so sich versammelt wurde. Ein lautes Stimmengewirr schallte aus dem großen Saal, das überhaupt nicht fröhlich klang, sodass dem Weihnachtsmann Angst und Bange wurde.

 

 

 

Kurzgeschichte inklusiv Vorgabeworte, Fettdruck


Posts and Comments
Important Post
Roland the Hemd

Nett geschriebene Weihnachtsgeschichte. Danke.

Solche Geschichten sollte man Kindern vorlesen um die Wichtigkeit des gegenseitigen Miteinanders vor Augen zuhalten.

Important Post
Geli

Manchmal sollte der Mensch nicht klein beigeben und denken, ich bin wenig wert. Wer Stärke ausstrahlt, wird anders beurteilt.

LG Geli

1 Comment
schnief

Schön, wer ers kann,
Danke dir vielmals.
LG Manuela

Important Post
Petra Peuleke

"Kevin hat sich was angetan" finde ich ziemlich heftig. Unglücklich, traurig ... musste die Schule wechseln, finde ich okay, aber bei "was angetan" denkt man eher an Suizid, der in dem Alter nicht vorkommen darf und sollte. Auch war mir nicht bekannt, dass viele Kinder während der Pandemie gestorben sind. Finde ich insgesamt ziemlich hart, auch wenn es sicher nicht so gemeint ist. Und ... Grimms Märchen sind noch härter, ich... Show more

1 Comment
schnief

Sicher sind das nicht leichte Worte, aber Kinder ab 8 Jahren sind in der Lage das zu verstehen und es muss ja nicht gleich eib Suizid sein. Das auch viele Kinder an den Folgen des Virus gestorben sind, ging durch die Presse. Jedes Alter war und ist betroffen.
Da man Grimms... Show more

Important Post
Goldie Geshaar

Niedliche Weihnachtsgeschichte mit Elfen, aktuelles Zeitgeschehen wurde eingebunden. LG Uschi

1 Comment
schnief

Das freut mich und ich danke dir vielmals
Liebe Grüße Manuela

Important Post
katerlisator

Eine wunderschöne Kindergeschichte

1 Comment
schnief

Das freut mich und ich danke dir vielmals.
Liebe Grüße Manuela

Important Post
straubing

Eine sehr schöne Geschichte, die uns alle angeht. Wir sollten darüber nachdenken und versuchen vieles besser zu machen.
LG Lissa

1 Comment
schnief

Das freut mich unheimlich und man sollte wirklich nachdenken.
Danke dir herzlich.
Liebe Grüße Manuela

Important Post
hammerin

Liebe Manu, das ist eine hübsche kleine
Geschichte, die auf die Weihnachtszeit einstimmt und Denkanstöße gibt, wie schrecklich Mobbing enden kann und dass die Pandemie nicht unterschätzt werden darf.
LG Dora

1 Comment
schnief

Liebe Dora,
ich freue mich unheimlich, dass dir die Geschichte gefiel. Wollen wir hoffen, dass die Denkanstöße nachdenklich machen.
Danke dir vielmals.
Liebe Grüße Manuela

Important Post
Anne Koch

Eine kleine Einstimmung auf die kommende Weihnachtszeit. Mobbing in der Schule gab es immer schon, einer war immer da, auf dem man herumhackte ich weiß wie das ist. Schön, sehr schön geschrieben. LG Anne

1 Comment
schnief

Das freut mich sehr, dass dir die Geschichte gefällt, leider ist das Herumhacken immer noch Gang und Gebe. Und das leider nicht nur bei den Kleinen.
Ich danke dir vielmals.
Liebe Grüße Manuela

Important Post
Simplicissimus

Ja, das ist richtig: es fängt oft harmlos an, aber die eigentliche Botschaft ist doch: esst mehr Kekse! Grins...... das will ich wohl tun! :-)
Kann es kaum abwarten, dass die Vorweihnachtszeit mit ihren Märchen, Kerzen und Spekulatius kommt!
Hübsche, kleine Geschichte, Manu!
Liebe Grüße
Uli

1 Comment
schnief

So ist es und wir können nur hoffen dass, es ein kleiner Denkanstoss wir.

Auch ich freue mich auf die Vorweihnachtszeit mit ihren Märchen und....

Danke dir herzlich.

Liebe Grüße Manu

To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US