Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Karierre eines Heimchens am Herd

feige, schwach und bequem By:
Karierre eines Heimchens am Herd
ich weiß: manche werden mich hassen....

Posts and Comments
Important Post
Paulina Panther

Hallo Spottdrossel, ich habe erst jetzt nach meiner "Vererrentung"in 2018 Zeit mich mal wieder literarisch bei bookrix umzusehen und bin auf Ihre Biografie von 2011 gestoßen. Wir dürften etwa im gleichen Alter sein, nach dem was ich so gelesen habe.
War die Zeitung für die Sie tätig waren, vielleicht die HNA?
Ich habe selbst nach einem anfangs eher unbedeutenden Berufsverlauf Karriere in der Marketing-Abteilung einer... Show more

3 Comments
This comment was deleted.
This comment was deleted.
Important Post
Deleted User

Liebe Renate, Jetzt habe ich das schon mehrmals gelesen! Und immer wieder: Du hattest recht! Denn sogar Deine Kinder wollen es genauso machen. Und warum auch nicht? Es gibt sehr wenige Kinder, die sagen können: Mama Danke für das, dass du da warst! Und ich merke schon, dass Du selten bis gar nicht da bist:)) LG.Michi

1 Comment
spottdrossel

Ja meine Liebe, Du hast recht! Inzwischen habe ich fast gar keine Zeit mehr für BX. Ehrlich gesagt, auch wie man so sagt eine “Schreibblockade”. Hi, hi. Ich hoffe, Dir gehts gut. Vielen Dank für Deine Nachricht! Bis bald und liebe Grüße von Renate

Important Post
Deleted User

Ha ich wusste gar nicht, dass ich das was ich eh schreiben wollte direkt darunter steht, Bequem:)))) Touchèe! Recht hast, traut sich ja keiner etwas dagegen zu sagen:))
Selbstverständlich ist jedem das Recht gegeben, sein Leben so einzurichten, dass er selbst dann sein Bestes daraus macht. Denk nicht dass es keine "Karrierefrauen gibt, die nicht neidisch auf Dich waren. Manche wären vielleicht froh gewesen, tauschen zu... Show more

Important Post
Deleted User

Touchèe! Recht hast, traut sich ja keiner etwas dagegen zu sagen:))
Selbstverständlich ist jedem das Recht gegeben, sein Leben so einzurichten, dass er selbst dann sein Bestes daraus macht. Denk nicht dass es keine "Karrierefrauen gibt, die nicht neidisch auf Dich waren. Manche wären vielleicht froh gewesen, tauschen zu können. Und außerdem, manche der Kinder der sogenannten Cappuccinomütter? Sind bestimmt einige auf dem... Show more

Important Post
Deleted User

... wie recht du hast. Keiner sollte den anderen vorhalten wie er lebt.

Ich habe für meinen Teil immer die Frauen beneidet die zu Hause bei ihren Kindern sein konnten. Glaube mir eins, dass es nicht einfach ist, dem anderen Part die Erziehung der Kinder zu überlassen. Ich habe viel verpasst und war nicht nur einmal erstaunt, wie groß sie in der Zwischenzeit geworden sind. Mir ging es so wie so manchen Vater.

Aber bei uns war... Show more

Important Post
lilasunrise

zu diesem Thema hat wohl jeder seine eigenen Ansichten.

Ich persönlich würde es genau so machen wie du. Einfach, weil meine Mutter es auch so gemacht hat und ich eine wirklich tolle und von Liebe erfüllte Kindheit hatte. Meine Mutter war immer für mich da, hat viel mit mir unternommen und gespielt. Es gab noch einige andere Mütter, mit denen sie sich traf und mit deren Kindern ich zusammen spielte.

Meine Eltern sind, als... Show more

Important Post
robustus

(wollte dir stern geben, aber funktioniert nicht. kommentar ist wichtiger!********;)

Important Post
robustus

Ich finde es auf jeden Fall besser, wenn die Mutter die ersten Jahre der Kindheit zu Hause ist.
Mein Mann zb. hat seine ganze Kindheit in Internaten verbracht, in "guten Internaten" und er sagt heute, dass wuerde er keinem Kind antun. Er hat es, wie in der Kaserne empfunden.
Und auch hier in Frankreich gibt es mittlerweile einen Trend bei Familien, die es sich finanziell leisten koennen, die ersten Jahre zu Hause zu bleiben.... Show more

Important Post
zombiedoll

sowas regt mich auf! Jeder lebt, wie er leben will. Was gibt es da noch zu bereden?

Show Additional Posts
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US