Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

seelenfrost

Versschmerz eines Melancholerikers By:
User: steewee
Keywords: 
Angst, Depression, Gewalt
Posts and Comments
Important Post
sternschnuppe

Das ist das Schöne an Gedichte/Poesie,,,in geschriebener Form, offenbaren diese ein stück Himmel und Hölle unserer Selbst.

PS: Tolles Cover!

Important Post
Arcadi Seven

gar nicht was ich sagen soll. Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, ehrlich.
Grausam gut gelungen.

liebe Grüße
cerberus

Important Post
Deleted User

Das ist wirkungsvoller als Antidepressiva.
Deine Gedichte "übertünchen" nicht nur ... sondern sie zeigen "das ganze Bild".

Z.B. was für ein Satz! "Was übrig bleibt ist Finsternis, die Angst gebiert und Ängste frisst" ...

Ganz besonders gefallen hat mir: Das Mädchen, der Junge, Angst, Ich, die Flocke ... eigentlich könnt ich fast alle nennen.

Bin beeindruckt!

Important Post
lacrime

Das sind Wahnsinnstexte, ich wurde rauf und runter katapultiert, von Gefühlen überschwemmt und gleichzeitig ausgesaugt...beim lesen...Lg Lacrime

Important Post
demeter

gut! Sowas kommt nur zustande, wenn man fließen lässt. Tut zwar weh beim lesen, aber gefällt mir (persönlich) besser als irgendein "heile Welt"-Gefasel.

lG

Important Post
steewee

für Dein Feedback. Nicht umsonst hatte ich den Zusatz "Ich mache mir ja schon selber Angst" drangehängt, denn bei diesen Versen hab ich es einfach mal laufen lassen ohne groß nachzudenken. Da muss sich in 40 Jahren ganz schön was angestaut haben, jeder Psychoanalytiker hätte sicher seine helle Freude an diesen Versen.

LG Stefan

Important Post
reggi67

Ich könnte mich nicht erinnern, jemals solche Lyrik gelesen zu haben. Krass, irgendwie beeindruckend und auch mutig.
Mutig, weil sicher nicht jeder damit etwas anfangen kann. Aber genau deshalb finde ich es ja so gut!

LG
Regina

To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US