Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Beitrag A

- Finale - By:
Beitrag A
ACHTUNG !!!
Dieser Text nimmt am anonymen Literaturturnier im Schreibzirkel teil.
Die Herzchenvergabe gilt als Stimmabgabe - also unbedingt auch den Gegenbeitrag lesen.

Posts and Comments
Important Post
khan0407

sind klasse.
Aber ich entscheide mich dann doch für diesen, weil ich persönlich lieber realistische Texte mag.
LG
Siggi

3 Comments
This comment was deleted.
This comment was deleted.
This comment was deleted.
Important Post
lyrischa.

packend, realistisch detailiert,erschaudernd.Eben deshalb wähle ich A.

Important Post
roland.readers.1

Beide Geschichten haben das gewisse Etwas, das man nicht genau beschreiben kann. Ich habe mich aber für diese entschieden, weil mir hier der Schreibstil etwas besser gefällt. Und auch die Spannung, die aufgebaut wird, gefällt mir.
Trotzdem sind beide würdige Finalisten.

Important Post
jolanda66

Zwar finde ich die Geschichte im Grundsatz spannend aufgebaut, doch es fallen mir auch einige Ungereimtheiten auf.
Zum Beispiel werden Worte benutzt, die schlichtweg falsch sind, wie die "Augenglieder". Auch, dass man das Mädchen jahrelang gefesselt gehalten haben soll und als diese Fesseln plötzlich gelöst sind, kann sie die Arme nach kurzer Zeit schon wieder bewegen.
Ein wenig Kontrolle hätte dieser im Ansatz und der Idee... Show more

Important Post
Enya K.

und horrormäßig - bis zum Schluss.
Erinnert mich ein wenig an Sixth Sense, und es ist toll geschrieben, gut aufgebaut.

lg
Enya

Important Post
karimela

Damit hätte ich jetzt aber wirklich nicht gerechnet - da freut man sich mit der Protagonistin, dass sie in letzter Sekunde entkommen ist und dann das ...
Geschickt gemacht und wirklich spannend erzählt.
Liebe Grüße
Karimela

Important Post
genoveva

Doch nun beschreibt die Protagonistin eine Geschichte - die Daten sollte der Leser am Ende nochmals vergleichen - und danach ergreift ihn am Ende der Geschichte das Grausen!
Spannende Horrorerzählung!
LG
Annelie

Important Post
Deleted User

Ich muss gestehen, dass mich beide Storys nicht vom Hocker hauen, weswegen ich mich enthalten werde. Eigentlich schade, weil richtig gute Storys dabei waren. Ich kann mich noch an eine Fantasy Geschichte erinnern, die irgendwie mit einem Vater anfing, der vor dem Bett seiner Tochter stand.. Die fand ich richtig klasse. Ebenso wie die Berlingeschichte mit dem Bauchladen. Naja..

To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US