Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Ein Spiegel fürs Leben

. By:
Ein Spiegel fürs Leben
Mein Beitrag zum Wettbewerb "Wie ich ans Schreiben kam"
Eine Geschichte über Pölsterchen am Po und vierzehn Tage Bettruhe.

Keywords: 
Biografisches
Posts and Comments
Important Post
Traenenherz

Das hast du so toll geschrieben, gefällt mir wirklich gut. Und es ist auch schön wie es dazu kam, und noch schöner, dass du ihr damit helfen konntest. Liebe Grüße :)

2 Comments
This comment was deleted.
This comment was deleted.
Important Post
Deleted User

Tolle Geschichte, mal eine ganz andere Motivation zu schreiben....

Important Post
lydiawee

Ein sehr emotionaler, leidenschaftlicher Beitrag zum Thema, den ich gerne gelesen habe. Du schreibst bildhaft und sehr lebendig, ich musste unbedingt weiterlesen, du hast eine Begabung ... LG Andrea

Important Post
anarosa

Die Freundschaft hat Dich zum Schreiben gebracht ... Warum auch nicht? Es ist wichtig, dass es Dich bewegt und Deinem Leben einen tieferen Sinn gibt. Toll, dass die Freundschaft immer noch besteht; ich wünsche Dir, dass es auch so bleibt.

Liebe Grüße
Rosa

Important Post
critikus

Ein interessanter, gut geschriebener Beitrag über eine Jahrzehnte andauernde, enge Freundschaft. Du hattest den Mut gehabt, über das Schicksal und von Depressionen erfüllte Leben deiner Herzensfreundin in BookRix zu berichten. Und dadurch hast du ihr die Augen geöffnet und wieder Lebensmut gegeben.
LG Claus

Important Post
mignonmarra

Das macht einen neugierig auf die Geschichte, die du geschrieben hast. Wieder eine ganz andere Variante von "Wie ich ans Schreiben kam".

Important Post
Zora Zorn

Ohh, wie schön und bewegend ... Schön, dass du diese Beziehung zu deiner Freundin als Anlass zum Schreiben genommen hast (denn du hast wirklich einen wundervollen Schreibstil) und noch schöner, dass ihr diese tiefe Freundschaft, ja Liebe, füreinander empfindet. Ich selber habe auch so eine Freundin und Menschen, die nur "oberflächliche" Freundschaften pflegen, können nicht verstehen, was einander dabei so tief verbindet.
Und... Show more

Important Post
Caspar de Fries

Hallo,
eine sehr interessante Geschichte, die ich gerne gelesen habe. Es ist schon mehr als interessant, dass jeder Mensch seine eigene Geschichte gat, ich betone "Eigene". Manches gleicht sich, und trotzdem ist es jedesmal einmalig.
LG Rainer

Important Post
Angela

Das kommt mir irgendwie bekannt vor - ich habe so eine ähnliche Freundin. Vielleicht sollte ich auch einmal über sie schreiben....
Deine Geschichte gefällt mir!

Important Post
Rebekka Weber

Das ist ein wunderschöner Freundschaftsbeweis, den du hier eingestellt hast und der zeigt auch gleichzeitig, wie gut du schreiben kannst.
Über Pölsterchen am Po kann man doch hinwegsehen, aber nicht nicht über ein gutes Herz.
Habe deine Geschicthe gerne gelesen.
LG von Rebekka

Show Additional Posts
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US