Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Pennerbrenner

By:
User: trei
Pennerbrenner

Der boniverwöhnte Banker Justus Wohlleben wurde als Kind von Obdachlosen gequält. Grausam erlegt er Pimmel-Willy und seine getreue Rattenschar. Was nicht verbrennt, dem tritt er den Schädel mit dem Stiefel aus. Wie weit würdest du gehen, um deine Bedürfnisse zu stillen? Wie weit für Liebe? Wie weit für Hass? Wie weit für einen Schluck Branntwein? Justus Seele ist zerbrochen seit dem Tag seiner gewaltsamen Entjungferung. Mit dem Flammenwerfer jagt er die Penner aus ihren Nachtquartieren. Der einsame Gipfel des Raubtierkapitalismus kennt nur eine Währung: Angebot und Nachfrage.

 

DÄMMERSCHOPPEN

Ein normaler Mensch mit einem Funken Empfinden hätte Mitleid gespürt im Angesicht des nahenden Todes einer Kreatur, oder sich wenigstens geekelt anhand der kaum wiederzugebenden Geräusche. Wichtel erstickte jämmerlich. Was einmal einmal ein Mann gewesen war, brannte aus dem Rachen wie ein defektes Feuerzeug vor der Explosion. Detonationen in seinem Brustkorb kündigten das Ende der Lungen an. Seine Ballons platzten wie festgefressene Kolben unter der Motorhaube. Wichtels Parka riss an der Nahtstelle auf. Braunes Lungengewebe hing in Streifen seinen Bauch hinab. Und noch immer atmete er auf dem verbliebenen Restklumpen. Flammen loderten aus seinem Brustkorb. Blut wurde gebraten, und flockte in schwarzen Brocken aus. Dann erreichte das Glas seinen Siedepunkt von eintausendfünfhundert Grad, und brannte ihm das Rückgrat unter dem Kinn durch. Sofort hörte der Hampelmann auf zu zappeln, als hätte man ihm die Drähte gekappt. Und das kam der Realität erschreckend nah. Die Querschnittslähmung trat ein durch das Ausbrennen der Wirbel zwischen C3 und C4. Der verbindende Gallertkörper begann zu kochen, und platzte. Dadurch verlor die Halslordose ihre Stabilität, und krachte in sich zusammen wie ein Gebirge ohne Permafrost. Die letzten Reste grüner Vegetation gingen mit einer Schuttlawine zu Tal, und begruben ein Rudel Gemsen in einer Gemengelage aus abgebrochenem Fels und zermalmten Knochen. Ein Schokosoufflé konnte kaum schneller zusammenbrechen, wenn man die Ofentür verfrüht öffnete. Justus Wohlleben stand vor einem brennenden Leichnam. Im Klassenkampf gewinnt die Oberschicht. Der einfache Mann von der Straße kann dieses Spiel nur verlieren. Wie weit würdest du gehen für eine Flasche Branntwein? Bis in den Tod. Flüssiges Glas sickerte ins Erdreich, und verband sich mit den Kieselsteinen. Der Kopf verlor die letzte neurale Schnittstelle mit seinem Körper, und kullerte zur Seite. Wichtel streckte ihm die Zunge heraus. Sie war gebraten wie ein Steak.


This eBook is available at the following stores (among others):

and in many other eBook-stores

€4.99
Posts and Comments
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove sh0d07b7da42b15_1513327586.7236950397 978-3-7438-4627-2 Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US