Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Das Tagebuch der Sabrina B. Erster Teil

Schmetterlinge sterben nicht By:
User: massel
 Das Tagebuch der Sabrina B.  Erster Teil
Thomas Scherz, 1937 in Leipzig geboren, lebt im Süden Deutschlands.
Die Handlungsorte des Buches sind München und Mallorca.
Sie werden beim Lesen des Buches Raum und Zeit vergessen und mit der Heldin in ein neues Leben eintauchen.

*
Der Inhalt des Buches ist ein feines Geflecht aus Dichtung und Wahrheit. So oder so hat es sich oder könnte es sich,
zumindest so ähnlich, zugetragen haben, denn ……… Roman-Autoren haben die - Lizenz zum Lügen -.
poetis mentiri licet.
sagte schon Plinius der Jüngere vor 2000 Jahren.

*
Copyright by Thomas Scherz München 11837

*
Impressum:
Thomas Scherz
80336 München (Germany)
Email: thomas.scherz@gmx.de

*
Dieses Buch einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich
geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des
Urhebergesetzes ist ohne die Zustimmung von Thomas Scherz unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Übersetzungen, Mikroverfilmungen und die Einspeicherung und Verarbeitungen in elektronischen Systemen.

*
Der Gesamt-Liebesroman besteht aus zwei getrennt erscheinenden Teilen.

Der Heldin des Buches habe ich den Namen Sabrina gegeben, Sabrina Boghère. In dem Buch wird Sabrina ihr ein-und-vierzigstes Lebensjahr beginnen. Für viele Frauen - Die - Hemmschwelle. Für sie beginnt hier das Leben. Mit Vierzig ist die Zeit des Show-business oft schon Vergangenheit. Vieles, was bis dahin wichtig war verliert um diese Zeit seine Zwanghaftigkeit. Frau weiß, was sie will.
Sie werden eine Frau kennenlernen, die in der Mitte ihres Lebens den Mann ihres Lebens findet. Ohne Tabu schildert sie ihre Erfahrungen, Gedanken, Gefühle, Träume, Sehnsüchte, Wünsche und auch ihre Ängste.
Da zum Leben, außer Arbeiten und Schlafen, Essen und Trinken, auch Liebe, Erotik und Sexualität gehören, werden sie durch und über die Beschreibungen von Sabrina Boghère neben der Schilderung der Realität auch die im Land der Phantasie verborgenen Höhen und Abgründe einer Frau kennenlernen. Diese sind, vieleicht in anderer Gestalt, auch in Ihnen verborgen. Sie fördern die Phantasie und die Kreativität. Ohne Liebe, Erotik und Sexualität, Phantasie und Kreativität herrscht Stillstand und dadurch sterben die Sehnsüchte, es sterben die Wünsche, es sterben die Lebensziele, die Ideale, der Sinn des Lebens. Wenn Sie meinen, Sie seien zu alt, über den Dingen stehend, jenseits aller Sehnsüchte, ja, dann lesen Sie das Buch nicht.
Sabrina Boghère meidet diese Sackgasse und erlebt … wie die in ihr schlummernden Lebens-Geister wieder erwachen.

Mallorca, 25.April 2000

Thomas Scherz

This eBook is available at the following stores (among others):

and in many other eBook-stores

€4.99
Posts and Comments
Important Post
Deleted User

Dieses Buch erzeugt von Beginn an eine ausgesprochene Antipathie gegen die Ich-Erzählerin.
Hochnäsig und sexistisch bewertet sie jede Einzelheit, die sie wahrnehmen kann, in ihr
abfälliges Schubladen denken. Durch die Detail-Treue, den Einwürfen unterschiedlicher
Sprachen und Dialekte, lässt sich diese Lektüre als amüsanten Reiseroman lesen, wenn
einem denn der sarkastische Stil gefällt. Man könnte das Buch ebenfalls als Parodie... Show more

1 Comment
massel

Die Erzählerin dankt für >onnebtks< Antipathiewoge, die sie überrollt. Sie streut Asche auf ihr Haupt. Leider werden Tagebücher immer in der Ich-Form geführt. Die Beurteilung des Buches sollte man sich immer erst nach dem Lesen des ganzen, auch des zweiten Teil des Buches und... Show more

To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove mk47b2e33aa4415_1363812520.7436959743 978-3-7309-4999-3 Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US