Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Der Tod sitzt mit am Pokertisch

Western By:
Der Tod sitzt mit am Pokertisch

Ein echter Thomas West! Knallhart und tabulos. Ein Western aus einer Zeit, die von beispielloser Härte geprägt war.

 

Umfang: 120 Taschenbuchseiten.

 

 

Manchmal blickte Pedro Amarillo von den Karten auf und lauschte den Pianoklängen. Er sah dann an Winstons Schulter vorbei auf den schmächtigen Rücken des Pianisten. Es klang hübsch, was der Mann da spielte.

Von Zeit zu Zeit, wenn der Pianist seinen Kopf wandte, konnte Pedro die geschlossenen, tief in den Höhlen liegenden Augen und das fahle, hohlwangige Gesicht sehen. Er wunderte sich, dass ein derart kränklich aussehender Mann solch kraftvollen Melodien aus einem Piano herausholen konnte.

"Zwei Silberdollar", knurrte Winston Hearsh. Er schob die Silberstücke in die Mitte des Spieltisches. Der Mann neben ihm fluchte. Und knallte die Karten auf den Tisch.

"Was's los, Pete - entweder wir pokern oder, wir hören Musik!" Winston bedachte Pedro mit einem bösen Blick. Er war gereizt, der junge Kerl in dem weißem Rüschenhemd und der schwarzer Seidenweste.

An seine Stelle hätte Pedro längst aufgehört. Zweihundertfünfunddreißig Dollar hatte Winston mindestens verloren. Der Löwenanteil davon stapelte sich vor Pete auf dem Tisch. Pete - so nannten sie Pedro Amarillo zwischen Ellsworth und Salina.

Pete schob seine Karten zusammen. Sehr langsam, als wollte er sie weglegen und aussteigen. Sein stoppelbärtiges Gesicht blieb ausdruckslos. Niemand merkte ihm an, wie sehr er die Anspannung des jungen Hearshs genoss. Der hielt den Atem an und belauerte jede Geste des Texaners.

 

Mit einem Titelbild von Firuz Askin.


This eBook is available at the following stores (among others):

and in many other eBook-stores

€2.99
Keywords: 
Cassiopeiapress
Posts and Comments
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove cassiopeiapress_1448018683.1982529163 978-3-7396-2414-3 Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US