Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs
Paul
Karsten hat alles was er sich stets gewünscht hat, eine liebe Familie, ein gutes Auskommen, ein schönes Zuhause. Alles ist perfekt. Oder doch nicht?


letzte Bearbeitung: 31.08.2014

Bedanken möchte ich mich bei Papierdrachen und Katzenfrau, ohne die diese Geschichte nicht halb so gut geworden wäre.


- abgeschlossen -

Posts and Comments
Important Post
peonie

Puh, hatte zu kämpfen, am Ende nicht loszuweinen. Eine wunderbare Geschichte mit traurigem, aber richtigen Ende.

3 Comments
Tom Schuster

Danke. Ja, die Geschichte ist schon ziemlich traurig. Aber selten gibt es bei dieser Konstellation ein HE.

This comment was deleted.
This comment was deleted.
Important Post
Deleted User

Dass die Affäre der beiden in einer Tragödie enden würde, war mir irgendwie klar *schnief. Vielen Dank für diese wundervolle und sehr berührende Geschichte!

3 Comments
Tom Schuster

Ich sehe, du kämpfst dich durch meine Geschichten. Das finde ich natürlich toll und ich verspreche, dass nicht alle so enden, wie diese hier. Aber mal ehrlich, hättest du dir hier ein Happy End vorstellen können? Irgend jemand bleibt dabei immer auf der Strecke.

Tom Schuster

Danke fürs Herzchen. :)

Deleted User

Ich liebe deine Geschichten.....du hast einen ganz tollen Schreibstil :)
Ein Happy End hätte ich mir keinesfalls vorstellen können....das tragische Ende ist total passend....wenn auch sehr traurig :(

Important Post
Serpa Demon

Ich hätte gedacht, dass das Ganze in Selbstmord enden würde. Aber so ist es fast noch tragischer. Und wie du es geschrieben hast...oh man, ich hatte tatsächlich Tränen in den Augen. Und das passiert mir echt nicht oft (gut, ich lese auch eher selten traurige Geschichten, aber trotzdem. ;))
Wirklich unheimlich ergreifend und nachdenklich stimmend. Ein wichtiges Thema wird hier behandelt, welches in der Realität wahrscheinlich... Show more

1 Comment
Tom Schuster

Ja, verraten worden zu sein, schmerzt besonders, auch wenn sich letztlich beide irgendwie belogen haben. Dass dich die Geschichte berührt hat, freut mich natürlich - trotz des traurigen Themas. :)
Danke auch fürs beherzen.
LG Tom

Important Post
kistakács anna

Diese Geschichte ist schön-traurig und gefällt mir sehr. Du bist schon so viel Lob erhalten... Zwei "Herzchen"?
LG Anna

1 Comment
Tom Schuster

Ich freue mich, dass dir die Geschichte gefällt.

Important Post
Deleted User

Tom, ich lese eigentlich keine Geschichten ohne HE, aber bei dir kann ich einfach nicht anders. Dass dieses Spiel mit dem Feuer nicht gut ausgehen konnte, war klar - dass es diese Wende nehmen würde sicher nicht. Du hast es wieder mal geschafft, mich vom ersten bis zum letzten Moment zu fesseln. Im Übrigen hätte es für Karsten und Paul so oder so kein HE gegeben. Großartig!!!, LG Roxana

1 Comment
Tom Schuster

Puh, da bin ich aber froh, dass du dich an dieser Geschichte herangewagt hast. Und dass dir die Geschichte auch ohne HE gefällt, freut mich umso mehr. Danke daher fürs Lesen und Kommentieren.

Important Post
Blacksweatheart

Du hast es also schon wieder getan und mich Happy end süchtige leiden lassen. Wie konntest du nur.
Wunderschöne Geschichte hat mir vom ersten bis zum letzte Wort gefesselt und in ein Gefühls Chaos gesteckt. Lieben dank für den lese Genuss.

LG Black

3 Comments
Tom Schuster

Och, ich wollte dich wirklich enttäuschen. Aber so eine Beziehung kann doch nicht gut ausgehen, oder? - Danke fürs Lesen und Bewerten.

Blacksweatheart

Hast du das "nicht" wergessen, wen ja dann sage ich dir das hast du nicht, eigentlich habe ich es schon geahnt und ich schlisse mich da schafersystem an du bist der einzige Autor den ich das erlaube kein Happy end zu schreiben und ich die Geschichte trotzdem Lieb. Aber ich nehme... Show more

Tom Schuster

Klar habe ich das "nicht" vergessen. :)

Meine aktuelle Geschichte hat so etwas wie ein Happy End, wenn man es auch am Anfang nicht glauben mag. Aber ist das nicht immer so?

Important Post
titania1980

Uff, was für ein Ende. *Taschentücher such*. Eigentlich sind mir Happy Ends lieber, aber es passt zur Geschichte und zu dieser ganzen verfahrenen Situation.

1 Comment
Tom Schuster

Schön, dass du das auch so siehst und dass dir die Geschichte gefallen hat. Danke fürs Lesen und Kommentieren.

Important Post
lalunabella

Schnief, mir wäre ein happy und auf lieber aber dieses Ende Papst zu Geschichte.

1 Comment
Tom Schuster

Oh je, so sehr wollte ich dich wirklich nicht durcheinander bringen. Aber schön, dass dir dennoch die Geschichte (irgendwie) gefallen hat.

Important Post
Emme DeVille

Alles passt. Der Schreibstil, die Stimmung, die die Geschichte rüber bringt, und schließlich natürlich der Schluss. Was ich vom Schluss denke, kommt per PN, ich will hier nicht spoilern. ;)

Hat mir wirklich gut gefallen und im letzten Kapitel hat mich einiges überrascht (nicht der Schluss, das, was davor kam).

LG Emme

2 Comments
Tom Schuster

Danke dir, auch für die PN. Ich habe dir bereits geantwortet. - Überraschungen sind ja mal per se nicht schlecht, finde ich. :D

Emme DeVille

Nein, diese hier war gut gelungen.

Important Post
Gaby Stich alias trollmama76

Irgendwie dachte ich, ich hätte mir die Kugel gegeben so kurz nach dem skiurlaub, aber elegant gelöst. Absolut passendes Ende.

Aber hier hätte die Story auch beginnen können. Paul überdenkt sein Leben oder wie bekomme ich nach 5 Monaten Koma mein Leben wieder in den Griff.

LG Gaby

1 Comment
Tom Schuster

Stimmt, aber das wäre dann eine andere Geschichte. Da ich (bei meinen Geschichten wohlbemerkt!) ein Fortsetzungsmuffel bin - mir fehlen schlicht Ausdauer und Fantasie - wollte ich es nach vier Teilen einfach enden lassen.

Vielen Dank für deine Anmerkungen und das Herzchen.

LG, Tom

Show Additional Posts
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US