Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Sehnsucht

Ein kleines Liebesgedicht By:
User: wtristan
Sehnsucht

Ein kleines Liebesgedicht über Trennung, nach Hause kommen, einen Kuss und wieder Trennung - so wie so oft

 

Wenn ich so viel unterwegs bin, dann bin ich auf der Reise oft einsam und die Sehnsucht nimmt mich in ihren Griff.


Keywords: 
Sehnsucht, Liebe, zuhause, Kuss
Posts and Comments
Important Post
hanna1110

Eine Wochenendbeziehung zu führen ist sicherlich nicht einfach, Sehnsucht der ständige Begleiter.
sehr gern gelesen.
lg Karin

1 Comment
wtristan

Hallo Hanna, vielen Dank, auch für dein Herz. LG Tristan

Important Post
KleinerBaer

Ein sehr schönes Gedicht, dass mir gut gefallen hat!

1 Comment
wtristan

Hallo, KleinerBaer, schön, das es dir gefallen hat :-)

Important Post
Tony

Klare Worte mit einem Versprechen aus Verzweiflung.
Liebe ist die Verbindung zwischen den Menschen.
Doch danke der Sehnsucht, sie ist, was dich immer wieder den Weg zurück nehmen lässt.

1 Comment
wtristan

So ist das Tony :-)

Important Post
Rainer Wagner

Danke für dieses schöne Gedicht!
ich wünsche Dir viel Erfolg beim WB!

MfG
Rainer

1 Comment
wtristan

Hallo Rainer, vielen Dank. LG Tristan

Important Post
cathi245

Schön geschrieben, ich wünsche Dir viel Glück.

1 Comment
wtristan

Hallo Cathi, vielen Dank. Gruß Tristan

Important Post
Lillium

Wäre die Arbeit nicht so könnte man sich doch tatsächlich von Luft und Liebe ernähren :)

1 Comment
wtristan

Hallo Lillium, wenn man den Begriff "Liebe" weit genug fasst, könnte es gelingen. LG Tristan

Important Post
Birger Willer

En schönes Gedicht, dass mir sehr gut gefällt!
Viel Erfolg beim WB!

1 Comment
wtristan

Hallo Birger, vielen Dank, auch für den freundlichen Wunsch, LG Tristan

Important Post
Elke Immanuel - Emily0815

Schön wenn ein Mann solche Worte auf Papier bringt! Dein Gedicht hat mich sehr berührt! Viel Erfolg für deine Schreibarbeiten und auch für den WB! LG Emily

2 Comments
wtristan

Hallo Emily, das freut mich. Ja die Männer, diese unbekannten, unterschätzten Wesen. "Denn steinerne Grenzen können Liebe nicht fernhalten, und was Liebe kann, das wagt Liebe zu versuchen." Auch von einem Mann, aus "Romeo und Julia" :-) LG Tristan

Elke Immanuel - Emily0815

;-)) jaja... die Männer! LG Emily

Important Post
Sundance

Danke für dieses schöne Gedicht!
Ich habe es gern gelesen, viel Glück beim WB!

LG Sundance

1 Comment
wtristan

Hallo Sundance, schön, dass es dir gefallen hat. LG Tristan

Show Additional Posts
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US