Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Die verlorenen Jungen

By:
Die verlorenen Jungen
Wunderkind Robin (14) kommt auf eine katholische Schule und trifft unerwartet auf den leiblichen Sohn seines Stiefvaters. Der rebellische Jack, der seinen Vater nie kennengelernt hat, gerät in einen Konflikt zwischen Eifersucht und dem Beschützerinstinkt eines älteren Bruders. Neben dieser komplizierten Situation findet Robin als dessen Zimmergenosse heraus, dass Jack eine homosexuelle Beziehung zu seinem charismatischen Freund Anthony hat, was niemand anderer weiß. Als das jedoch herauskommt, entschließt sich Anthony gemäß der Erwartungen seiner Familie plötzlich ein vorbildliches Leben als heterosexueller Junge zu führen, wendet sich ganz von Jack ab. Aus seiner Verzweiflung heraus kämpft Jack jedoch unaufhaltsam um Anthonys Liebe, was ihm aber immer wieder misslingt. Es liegt nun an Robin, dem einzigen Bindeglied zwischen den beiden, Jack in seiner Krise beizustehen.

Posts and Comments
Important Post
weserwinzer

Wirklich sehr gefühlvoll . Lässt sich gut lesen. Kleine Grammatik- und Rechtschreibfehler stören etwas. Schade!

Important Post
Carlie

puhhhh...heftig heftig muss ich sagen.
Ich bin ganz schön geschockt und weiss garnicht was ich sagen soll.
Dennoch muss ich zugeben, dass ich Tränen in den Augen habe...ich weiss wirklich nicht was ich sagen soll, so sprachlos war ich schon lange nicht mehr...
LG Carlie

To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US