Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Flandern 1917

Leben in fremder Haut By:
Flandern 1917

Im August 1914 rief Kaiser Wilhelm II. den abziehenden deutschen Truppen zu: “Ehe noch die Blätter fallen, seid Ihr wieder zu Hause.”

 

Stattdessen fielen die Soldaten, wie die Blätter der Bäume im Herbst. Der Erste Weltkrieg forderte rund 17 Millionen Menschenleben.

 

Der Hintergrund dieses Romans umfasst den Zeitraum Kaiserreich, Weimarer Republik, Drittes Reich bis in das Jahr 1985.

Kurzbeschreibung: Liebe ist das wertvollste Vermächtnis über den Tod hinaus.

Erzählt wird die Geschichte zweier ungleicher Männer. Der adlige Oberleutnant Hasso von Rebelkow und sein Bursche Gefreiter Werner Zittlau. Bei Erdarbeiten in Flandern machen Arbeiter eine grausige Entdeckung: Lederstiefel, in denen die Überreste von gefallenen deutschen Soldaten stecken. Bei der Bergung der Überreste der Soldaten findet man um den Hals einer der Leichen, eine Erkennungsmarke, die aber einem Soldaten gehört, der den Ersten Weltkrieg überlebt hatte und später im Zweiten Weltkrieg als General in der Wehrmacht diente. Bei den Nachforschungen über die wahre Identität des gefallenen Soldaten kommt Frank Bauer auf die Spuren einer großen Liebe - auf ein Geheimnis aus der dunklen Zeit der deutschen Geschichte.

Ungewollt tritt Bauer eine Reise in die eigene Vergangenheit an. Bauer, der als Heimkind bei Pflegeeltern aufwuchs, später von diesen adoptiert wurde, erfährt die Geschichte seiner leiblichen Eltern. Bauer entdeckt das große Geheimnis von Hasso von Rebelkow, das Geheimnis seiner Familie.


This eBook is available at the following stores (among others):

and in many other eBook-stores

€0.99
Posts and Comments
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove ovad2cbddede795_1562060054.8719379902 978-3-7487-0910-7 Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US