Das älteste Ding der Welt

Aus: Die magische Laterne des Herrn Zinkeisen By:
Das älteste Ding der Welt

"Das älteste Ding der Welt" ist ein Klassiker der Schauerliteratur.

Held der Erzählung ist der achtzehnjährige Harald von Calmus, der sich auf seine Abschlussprüfung vorbereiten soll, viel lieber aber in der Natur herumstreift.

Dabei macht er Bekanntschaft mit der Rohheit und Brutalität derselben. Er hat einen Hang zu rätselhaften Gemütsabenteurn und ist empfindsam für Übersinnliches. Er gerät ins seelische Wanken. Ein zugereister Asiate verspricht Hilfe hinsichtlich der auftretenden Halluzinationen...

 

Willy Seidels (1887-1934) Erzählung beginnt geradezu harmlos romantisch, ist aber schnell im Bereich  des Mysterösen und der Mythologie.

 

Entnommen ist die Geschichte aus: Die magische Laterne des Herrn Zinkeisen

 

 

 

Willy Seidel (1887 -1934)


Posts and Comments
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US