Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Rebellion

By:
Rebellion
Es ist nun schon mehr als 2 Monate her, seit dem Lucernes (oberster Gott in dieser Welt) den Verstand verloren hat und die Welt ins Chaos stützen lies. Seit jeher ist die Verbrechensrate enorm angestiegen und auch Naturkatastrophen häufen sich. Die Menschen ziehen von Stadt zu Stadt, um den Auswirkungen der Katastrophen zu entkommen, obwohl sie den eigentlichen Auslöser nicht einmal kennen wollen.

Posts and Comments
Important Post
Deleted User

Eine schöne Idee, aus der wirklich etwas Monumentales werden kann. Allerdings würde ich Dir von diesem Stil bei einem solchen Thema abraten, damit ist es sehr viel schwieriger, Gefühl aufkommen zu lassen :)

LG Sasa

5 Comments
Yukina Kisa

erstmal danke für deine Kritik^^
meinst du dieses gesamte Thema Weltuntergang oder beziehst du dich auf die Szene Angriff(, folgende)?

Deleted User

Ich meine Weltuntergang, denn die Idee von dem verwirrten Gott finde ich super! Weil mir gerade selbst die Welt etwas "irre" vorkommt in einigen Dingen.

This comment was deleted.
This comment was deleted.
Deleted User
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US