Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Bücherbazar

  • 369 Members
  • 122 Posts
  • Public Group
  • Group Language: German
Administrators:
Moderators:
Description:
Willkommen auf dem virtuellen Marktplatz! Hier könnt ihr eure Bücher verschenken oder zum Tausch anbieten.

Jeder ist herzlich eingeladen mitzumachen.

Posts 

Sort by:

Das Faszinierende an einer Philosophiereise By: Karl Plepelits
0 Comments    Open  
Important Post
Philosophiereise von Karl Plepelits - Buch online lesen kostenlos - eBook Download https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-philosophiereise/ Eine Philosophiereise? Wohin soll die denn gehen? Aber natürlich: Nach Griechenland. Nach Athen. Und von dort aus zur See nach Santorin, Mykonos, Delos und Samos. Dabei gibt es nicht nur viel Schönes zu erleben, sondern vor allem im Rahmen von Vorträgen auch viel Interessantes, Wichtiges, ja Hochaktuelles zu erfahren. So zum Beispiel: Ist Santorin Atlantis? Was bedeutet der Begriff „platonische Liebe“ bei Platon selbst? Welches Buch beginnt mit den Worten: „Im Anfang war das Chaos“? Wieso ist der berühmten Beginn des Johannesevangeliums „Im Anfang war das Wort“ falsch übersetzt? Welche Begriffe hat Aristoteles der Menschheit geschenkt? Wer erkannte als Erster die Kugelgestalt der Erde? Wer hat ihren Umfang zum ersten Mal (nahezu korrekt) berechnet? Wer hat als Erster erkannt, dass nicht die Sonne um die Erde, sondern die Erde um die Sonne kreist? Wer sind die Wegbereiter des Christentums? Worauf geht der Ausdruck „meine bessere Hälfte“ zurück?
Ein Butterkind mit 14 Kilo: By: Karl Plepelits
0 Comments    Open  
Important Post

https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-als-butterkind-in-spanien/

"Diese recht kurzweilig erzählte Geschichte aus dem Leben eines neunjährigen Jungen,
der ein paar Jahre nach dem Ende dieses katastrophalen II.WK aus dem besetzten Wien
in einer spanischen Kleinstadt namens Forcall, von humanistisch gesonnenen Pflegeeltern aufgepäppelt wurde,
die hat mir doch sehr gefallen... ...smile*
LG
Louis :-)"

Als Butterkind in Spanien von Karl Plepelits - Buch online lesen kostenlos - eBook Download https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-als-butterkind-in-spanien/ Oktober 1949. Inmitten einer dichtgedrängten Kinderschar wird der kleine Schurli von seiner Mutter in einen unendlich langen Zug gesetzt. Er gilt wie alle anderen Kinder im Zug als sogenanntes Butterkind, das heißt, er ist hochgradig unterernährt und soll bei einer Pflegefamilie im Ausland aufgepäppelt werden. Das Ziel ihrer viele Tage dauernden Reise ist Spanien. Ausgehungert, verängstigt, übermüdet,  landet Schurli schließlich in dem spanischen Städtchen Forcall (das Cover zeigt die Plaza Mayor) bei einer Familie, die ihn liebevoll aufnimmt und sich hingebungsvoll um sein Wohlergehen bemüht. Inzwischen freundet er sich mit den einheimischen Kindern an und lernt die ihm völlig fremden Sitten der Spanier kennen und lieben. Und als er nach einem Jahr wieder heimkehrt, sieht er so wohlgenährt aus, dass sein Stiefvater erklärt, er sei nicht wiederzuerkennen, und „jetzt zahlt es sich bald sogar schon aus, ihn schlachten zu lassen“.   Diese Kurzgeschichte ist ein Auszug aus: Was Sie schon immer über Spanien wissen wollten
Mich aber liebt sie By: Karl Plepelits
0 Comments    Open  
Important Post
Mich aber liebt sie von Karl Plepelits - Buch online lesen kostenlos - eBook Download https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-mich-aber-liebt-sie/ Gegenseitige Liebe auf den ersten Blick: Gibt’s das wirklich? Aber sicher gibt es das. Ich (männlich, sehr erwachsen) kann’s bezeugen. Und wenn das in Gegenwart meiner festen Freundin geschieht und diese nicht allzu spießig denkt (nein, tut sie nicht), dann kann‘s passieren, dass sich daraus ein phantastischer „flotter Dreier“ entwickelt. Aber ist das kein Dauerzustand. Die Neue sucht nämlich einen leibhaftigen Ehemann. Also wird ein solcher organisiert, sogar ein ungewöhnlich vorbildliches Exemplar, und alle sind glücklich und zufrieden. Alle? Nein, alle nicht. Mir gesteht die „Neue“: Ja, ich bewundere ihn. Aber dich liebe ich.
Wenn dich eine schöne Frau auf die rechte Wange küsst ... By: Karl Plepelits
0 Comments    Open  
Important Post

https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-wenn-dich-jemand-auf-die-rechte-wange-kuesst/

"... Deshalb habe ich dein Buch sehr gern gelesen." Marion
"Die Leseprobe hat mir sehr gut gefallen, ich werde sicher weiter lesen."
LG Lissa

Wenn dich jemand auf die rechte Wange küsst von Karl Plepelits - eBook Download - Buch kaufen https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-wenn-dich-jemand-auf-die-rechte-wange-kuesst/ Also sprach Jesus: Wenn dich eine schöne Frau auf die rechte Wange küsst, dann halte ihr auch die andere hin. Denn deiner ist das Himmelreich der Liebe. (Oder so ähnlich.)   Zweimal wird Ferdinand, einem aus Überzeugung treuen Ehemann, diese Gnade zuteil. Beide Male öffnet sich ihm das Himmelreich der Liebe, und er vergisst, dass er ein treuer Ehemann ist. Zwar, die schöne Frau, die ihn auf beide Wangen küsst, ist jedes Mal eine andere. Aber das Himmelreich der Liebe erlebt er beide Male mit derselben Frau. Nur ist diese leider selbst verheiratet und ebenfalls aus Überzeugung treu.   Freilich liegen zwischen beiden Wundern viele Jahre und obendrein ein wahrer Abgrund an Kummer und Verzweiflung. Aber vielleicht war die Wanderung durch diesen Abgrund einfach die Voraussetzung dafür, dass das Liebesglück der beiden von Dauer ist? Schließlich weiß ja schon der Volksmund: Per aspera ad astra, zu Deutsch: Durch raues Gelände zu den Sternen.   Eine Geschichte über das Verlieren und Wiederfinden, über Freuden-...
Seit jeher sind die Frauen doppelt benachteiligt! By: Karl Plepelits
0 Comments    Open  
Important Post
Geh hin und sündige fortan nicht mehr von Karl Plepelits - Buch online lesen kostenlos - eBook Download https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-geh-hin-und-suendige-fortan-nicht-mehr/ Leicht bearbeiteter Auszug aus dem Roman "Das Auge sieht den Himmel offen. Die Liebe und der Gottesmann".   Auf den Bergen, über den Nebeln, ist die Freiheit wohl grenzenlos. Ist es da ein Wunder, wenn die Geliebte eines Ordensmannes – jawohl, soll vorkommen – ihm während einer Bergtour ihre Probleme mit den Evangelien gesteht? Vor allem mit dem vermeintlichen Trost Jesus‘ für die Ehebrecherin, die laut Gesetz gesteinigt werden müsste. Und mit der uralten doppelten Benachteiligung der Frauen in dieser Hinsicht. Denn: Wo ist da der dazugehörige Ehebrecher (der im Gegensatz zur Frau nicht einmal schwanger werden kann)? Es geht unter anderem auch um die ebenfalls uralte Frage: Ist Zweifeln Sünde? Und um die bemerkenswerte Tatsache, dass die Erlösung der Menschheit um Jahrtausende zu spät stattgefunden hat. Das sind natürlich alles höchst ketzerische Gedanken. Was kann ihr geliebter Gottesmann nur darauf erwidern?
"Keine lustige, aber eine spannende Seefahrt. Ganz ausgezeichnet geschrieben." (caterlisator) By: Karl Plepelits
0 Comments    Open  
Important Post
Eine Seefahrt, die ist lustig von Karl Plepelits - Buch online lesen kostenlos - eBook Download https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-eine-seefahrt-die-ist-lustig/ Auszug aus: „Mit der Zeitmaschine in die Römerzeit.“ Fortsetzung zu „Piraten! Piraten!" und „Wie kommt der Bub ins Bett der Königin?“   Na freilich, ungeheuer lustig ist eine Seefahrt, speziell dann, wenn der Sturm ein tolles Wellengebirge produziert. Und dann tanzt das Schifflein lustig hin und her, und die Passagiere tanzen mit, zunächst noch an Deck, bald aber in den Wellen selbst. Natürlich wäre da ein Schwimmreifen ganz praktisch. Aber zum Glück bestehen die Bestandteile, in die sich das Schifflein aufgelöst hat, fast alle aus Holz. Und wozu? Natürlich, damit man sich im Fall des Falles auf dem Gänschen retten kann. Nur, wie kann man sich auf einem Gänschen retten? Des Rätsels Lösung: So nennen die Seeleute den eleganten hölzernen Bogen, in den das Heck ausläuft und der im geschnitzten Hals und Kopf einer Gans endet. Und so besteht eine gewisse Chance, dass man nicht so schnell zum nahrhaften Futter für die Fische wird.
Sehr gut und spannend geschrieben. LG Lissa By: Karl Plepelits
0 Comments    Open  
Important Post
Wie kommt der Bub ins Bett der Königin? von Karl Plepelits - Buch online lesen kostenlos - eBook Download https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-wie-kommt-der-bub-ins-bett-der-koenigin/ Auszug aus: Mit der Zeitmaschine in die Römerzeit.   Fortsetzung zu „Piraten! Piraten!“   Eine Nacht mit einer Königin verbringen? Wie schafft man das als Jugendlicher, der von Piraten in die Sklaverei verkauft worden ist?   Das Rezept dazu lautet: Man mache sich im Betrieb des neuen Herrn und Meisters unentbehrlich, lasse sich einladen, mit ihm und den schönsten Stücken seiner Kollektion zur betreffenden Königin zu reisen, lasse sich von ihr trotz schrecklicher Verkühlung zum Abendessen einladen, frühzeitig ins Bett schicken und mit Glühwein und Charme verwöhnen. Und warte, wie sich diese Nacht weiter entwickelt. Und sie entwickelt sich auch weiter, allerdings auf unerwartete, ja ungeahnte Weise. Und endet in einem fürchterlichen Eklat.   Doch siehe da, eben dieser Eklat erweist sich schließlich als ungeahnter Glücksfall.
"Wow, prickelnd und voller lustvoller Erotik." (Sandy Reneé) By: Karl Plepelits
0 Comments    Open  
Important Post

https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-aufklaerungsunterricht-fuer-eine-jungfrau/

"Danke Karl,
eine wunderbare Geschichte. Absolut gelungen. Sehr kurzweilige Bettlektüre." (Andy Free)

Aufklärungsunterricht für eine Jungfrau von Karl Plepelits - Buch online lesen kostenlos - eBook Download https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-aufklaerungsunterricht-fuer-eine-jungfrau/ Und führe uns nicht in Versuchung. Von wem ist da die Rede? Na, von Gott natürlich. Von „Vater unserem“. Pia, eine junge, alleinstehende Religionslehrerin, gesteht Peter, einem ihrer Kollegen,, dass ihr diese Bitte Kopfzerbrechen bereitet. Gott führe doch die Menschen nicht in Versuchung. Peter beruhigt sie, indem er ihr erzählt, dass auch Papst Franziskus an diesen Worten Anstoß nimmt und für eine passendere Übersetzung des griechischen Urtextes eintritt. Pia lädt Peter wiederholt zu sich ein, ohne zu ahnen, welche Gefahr für ihre Tugend von den bösen Mannsbildern ausgeht. Sie ist noch ohne jegliche Erfahrung (und, wie sich herausstellen wird, noch immer Jungfrau). Er aber hat sich fest vorgenommen, sie nicht in Versuchung zu führen, so sehr es ihn auch reizen würde. Das soll, denkt er, „Vater unser“ erledigen. Und siehe da, so geschieht es schließlich auch. Der Rest ist ... grenzenloses Liebesglück.   (Auszug aus dem Roman „Erobern wirst du sie“, leicht überarbeitet)
"Eine sehr vergnügliche Lektüre" (Franck Sezelli) By: Karl Plepelits
0 Comments    Open  
Important Post

https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-uns-fehlt-ein-mann-1/

"Der humorvolle Tonfall, der deine Bücher so herrlich leicht macht" (Clavijus)
"Für nicht prüde Leserinnen und Leser ergibt sich daraus gute Unterhaltung, zumal die häufigen sexuellen Begegnungen durchaus detailliert, aber nie vulgär, sondern oft sehr humorvoll geschildert werden. Der Autor beherrscht zudem die mannigfaltigen Möglichkeiten des sprachlichen... Show more

Uns fehlt ein Mann von Karl Plepelits - eBook Download - Buch kaufen https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-uns-fehlt-ein-mann-1/ Junge Erzieher und knusprige Erzieherinnen in einem Ferienheim für Kinder – kann das gut gehen? Klar, wenn alle hochmoralisch sind. Und wenn nicht? Ja, dann geht’s rund. Vor allem, wenn sich nicht nur zwei, sondern gleich vier Girls um einen Mann reißen. Und der Mann so anständig ist, keine zu enttäuschen.   Und was ist der Lohn der guten Tat? Die Antwort mag überraschen: Eine glückliche Ehe, die schon seit mehr als fünfzig Jahren hält. Und warum ist sie so glücklich und so stabil? Weil es auch in ihr stets „rundgegangen ist“. Mit anderen Worten: Weil sie auf einer „offenen Beziehung“ beruht.   In Zeiten der Corona-Krise erhebt sich überdies die Frage: Ist das vielleicht der Grund oder zumindest einer der Gründe, warum sich die beiden eines gut funktionierenden Immunsystems erfreuen (und daher möglicherweise sogar vor dem Corona-Virus geschützt sind)?
"Superbuch" By: Karl Plepelits
0 Comments    Open  
Important Post

https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-lob-und-preis-dem-liebesgott/

0,00 €

"Eine schöne Geschichte. Die Wortwahl verzaubert einen nahezu und die Prise Humor macht die Geschichte richtig lesenswert. Die Geschichte ist gut erzählt und es macht Spaß sich in den Roman zu verlieren."
"Alles super."

Lob und Preis dem Liebesgott von Karl Plepelits - eBook Download - Buch kaufen https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-lob-und-preis-dem-liebesgott/ Dies ist eine heitere Liebesgeschichte voller Erotik und Humor. Und voller Überraschungen. Oder wie soll man es sonst nennen, wenn die Freundin des Protagonisten, mit der ihn bisher „himmelstürmende Liebe“ verbunden hat, ihm auf einer Party plötzlich untreu wird – und wenn ihm auf derselben Party die Herzen gleich zweier attraktiver Frauen zufliegen? Noch dazu ist die eine mit ihrem Ehemann da. Ja, aber die beiden führen eine offene Ehe (und dies, obwohl – oder vielmehr gerade weil – sie sich sehr lieben). Und so ist der Überraschungen kein Ende. Die Frage ist nur: Meint es der Liebesgott wirklich so gut mit ihm, wie es den Anschein hat? Denn: Wie vieler neuer Lieben bedarf es, um die eine himmelstürmende, aber verlorene Liebe zu ersetzen? Und: Ist eine solche Liebe überhaupt ersetzbar?
Show Additional Posts
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove