Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Bücherbazar

  • 369 Members
  • 106 Posts
  • Public Group
  • Group Language: German
Administrators:
Moderators:
Description:
Willkommen auf dem virtuellen Marktplatz! Hier könnt ihr eure Bücher verschenken oder zum Tausch anbieten.

Jeder ist herzlich eingeladen mitzumachen.

Posts 

Sort by:

Soeben erschienen und bis 25.1. gratis! By: plepelits.works
0 Comments    Open  
Important Post
Das Auge sieht den Himmel offen von Karl Plepelits - eBook Download - Buch kaufen https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-das-auge-sieht-den-himmel-offen/ – Das Auge sieht den Himmel offen – sag, stammt dieses Zitat nicht von Schiller? – Genau. Aus dem Lied von der Glocke. Gemeint ist der ersten Liebe goldne Zeit. – Aha. Also im übertragenen Sinn. Das heißt, der Gottesmann, von dem hier die Rede ist, der ist verliebt ... – Na, und wie! Und in wie viel Frauen! – Und sieht dabei den Himmel offen, klar. – Du, er sieht den Himmel sogar wirklich offen. – Was du nicht sagst. Aber hat da nicht schon einmal einer den Himmel wirklich offen gesehen? Und daraufhin hat man ihn gesteinigt? – Klar. Der heilige Stephanus.  – Und unser verliebter Gottesmann, der sieht den Himmel auch wirklich offen und wird gesteinigt. Ja? – Na ja, so ähnlich. Halt im übertragenen Sinn. Schließlich leben wir im 21. Jahrhundert. Übrigens nicht allein wegen seiner pikanten Frauengeschichten ... – Oho, pikante Frauengeschichten? Der Herr Gottesmann? – Ja, ja. Sondern auch, weil er – angeblich – der Kirche untreu geworden ist und sich dem Heidentum...
Eine Advent-Geschichte über den wahren Advent, das heißt, über die Zeit der Schwangerschaft Marias By: plepelits.works
0 Comments    Open  
Important Post
Großes hat an mir getan der Mächtige von Karl Plepelits - Buch online lesen kostenlos - eBook Download https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-grosses-hat-an-mir-getan-der-maechtige/ Der Sonderkorrespondent der römischen Tageszeitung Acta Diurna vom 30. November des Jahres 6 vor Christus führt in Nazareth (Palästina) ein Interview mit einem Zimmermann namens Joseph, Sohn des David, den er in miserabler Gemütsverfassung antrifft. Denn Maria, seine Verlobte, ist schwanger, er selbst ist aber nicht der Kindsvater. Daher trägt er sich mit der Absicht, sie gemäß dem jüdischen Gesetz von allen Männern der Stadt (inklusive dem wahren Vater des Kindes) steinigen zu lassen, wobei er selbst den ersten Stein werfen müsste. Dagegen meldet der Römer Bedenken an, nicht nur aus allgemein menschlichen Erwägungen, sondern vor allem, weil die Sibylle von Cumae verkündet hat, dass in Nazareth der Messias im Mutterleib heranwächst. Und daher bemüht er sich redlich, dem Zimmermann diese Absicht auszureden.
Soeben erschienen und eine Woche lang gratis By: plepelits.works
0 Comments    Open  
Important Post
Jonas in der Unterwelt von Karl Plepelits - eBook Download - Buch kaufen https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-jonas-in-der-unterwelt/ Laut Bibel befinden sich die Seelen der Verstorbenen keineswegs im Himmel, sondern in der Unterwelt. Daher lag es immer schon im Bereich des Möglichen, etwa die dahingegangenen Lieben zu besuchen und sie vielleicht sogar auf die Oberwelt, ins Leben, zurückzuholen. Verschiedentlich ist das auch geschehen, allerdings mit wechselndem Erfolg. Man denke nur an das Beispiel des berühmten Sängers Orpheus. Und erst neuerdings hat es ein anderer berühmter Sänger gewagt, hinabzusteigen, bis zu König Pluton vorzudringen und ihm sein Anliegen vorzutragen. Besonders gut ist es ihm bei dieser gefährlichen Expedition zwar nicht ergangen. Zurückgekommen ist er immerhin, wenn auch schwerstens angeschlagen, körperlich und seelisch. Aber unglaubliche, ja phantastische Dinge hat er in der Unterwelt erlebt – man möchte es kaum für möglich halten.
"Sehr gutes Buch mit toller Geschichte" By: plepelits.works
0 Comments    Open  
Important Post
Eine heiße Sommernacht von Karl Plepelits - eBook Download - Buch kaufen https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-eine-heisse-sommernacht/ Nehmen wir einmal an, ein junger Mann, bereits verheiratet, begegnet einer attraktiven und liebeshungrigen, sprich, sexhungrigen jungen Frau – nennen wir sie A – und kann nicht umhin, sie „begehrlich“ anzusehen (und hat damit, laut Jesus, der mit dieser Aussage wohl kaum einen Beweis für göttliche Weisheit liefert, in seinem Herzen schon Ehebruch mit ihr begangen). Zwischen den beiden funkt es. Und Frau A verrät ihm sogleich, dass sie die Pille nimmt. Aber dann verliebt er sich in ihre eher unscheinbare Kollegin B, und sie sich in ihn. Im Laufe einer heißen Sommernacht (in der nicht nur „im Herzen“ Ehebruch begangen wird) steigert sich beider Verliebtheit ins Gigantische. Und Frau A? Oh, sie lässt nicht locker. Sie versteht es, Männer zu verführen. Ja, junger Mann – was nun?
„Das ist ein erschütternder Text, sehr berührend.“ By: plepelits.works
0 Comments    Open  
Important Post
Geschichtsunterricht in der Ofenschüssel von Karl Plepelits - eBook Download - Buch kaufen https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-geschichtsunterricht-in-der-ofenschuessel/ – Sag, was ist denn das, eine Ofenschüssel? – Na ja, soviel ich weiß, normalerweise das Gleiche wie eine Auflaufform, also eine Backform für Aufläufe, meistens aus feuerfestem Glas oder weißer Keramik. Aber hier ist wahrscheinlich eine Mulde gemeint. Eine Bodensenke, die halt so heißt. – Aha. Und dort gibt’s Geschichtsunterricht? Doch nicht für eine ganze Schulklasse. Oder wie? – Aber nein. Nur für zwei Buben, die sich dort mit Schlittenfahren vergnügen. – Also mitten im Winter? Wie das? – Ja, weißt du, unmittelbar an besagte Bodensenke grenzt ein ehemaliges KZ. Und da kommen die zwei mit einem früheren Häftling ins Gespräch. Und der schockiert sie mit seinem Bericht von den schrecklichen Leiden, die er hier durchgemacht hat. Und von den unvorstellbaren Gräueln, die er hier miterlebt hat. Und von dem Glück, dass er diesen Horror überlebt hat. Und auch, warum.
Eine Woche lang gratis! By: plepelits.works
0 Comments    Open  
Important Post
Geschichtsunterricht in der Ofenschüssel von Karl Plepelits - eBook Download - Buch kaufen https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-geschichtsunterricht-in-der-ofenschuessel/ – Sag, was ist denn das, eine Ofenschüssel? – Na ja, soviel ich weiß, normalerweise das Gleiche wie eine Auflaufform, also eine Backform für Aufläufe, meistens aus feuerfestem Glas oder weißer Keramik. Aber hier ist wahrscheinlich eine Mulde gemeint. Eine Bodensenke, die halt so heißt. – Aha. Und dort gibt’s Geschichtsunterricht? Doch nicht für eine ganze Schulklasse. Oder wie? – Aber nein. Nur für zwei Buben, die sich dort mit Schlittenfahren vergnügen. – Also mitten im Winter? Wie das? – Ja, weißt du, unmittelbar an besagte Bodensenke grenzt ein ehemaliges KZ. Und da kommen die zwei mit einem früheren Häftling ins Gespräch. Und der schockiert sie mit seinem Bericht von den schrecklichen Leiden, die er hier durchgemacht hat. Und von den unvorstellbaren Gräueln, die er hier miterlebt hat. Und von dem Glück, dass er diesen Horror überlebt hat. Und auch, warum.
"... macht richtig Spaß" By: plepelits.works
0 Comments    Open  
Important Post
Brave Kinder kommen in den Himmel, oder: Was hat „Kappe“ mit Kappadokien zu tun? von Karl Plepelits - Buch online lesen kostenlos - eBook Download https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-brave-kinder-kommen-in-den-himmel-oder-was-hat-kappe-mit-kappadokien-zu-tun/ Kinder sind bei Studienreisen oft die aufmerksamsten Zuhörer und stellen nicht selten auch die intelligentesten Fragen. Auf einer Reise durch die Türkei erfährt ein Zwölfjähriger durch seine Aufmerksamkeit und seine Fragen an die Reiseleiterin nicht nur, was Ankara mit "Anker" zu tun hat, sondern auch, was Kappadokien mit "Kappe" und dieses mit "Kapelle" zu tun hat. Und wie die beiden so unterschiedlichen Bedeutungen von "Kapelle" miteinander zusammenhängen.
Doch Eros hat mir das Herz aufgewühlt, so wie ein Sturm, der vom Berge herab in die Eichen sich stürzt. (Sappho) By: plepelits.works
0 Comments    Open  
Important Post
Die Liebe fragt nicht, ob sich's schickt von Karl Plepelits - eBook Download - Buch kaufen https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-die-liebe-fragt-nicht-ob-sich-039-s-schickt/ Lehrer und Schülerin – ein himmelschreiender Skandal? Aber ja, natürlich. Freilich nur dann, wenn ihre Liebe ruchbar werden sollte. Denn, wie schon das Sprichwort sagt: Die Liebe fragt nicht, ob sich’s schickt. Aber gut, da lässt man eben Vorsicht walten. Und siehe da, das Glück ist den beiden hold. Die verbotene Liebe bleibt geheim. Ja, das schon. Aber zu Hause hat der Lehrer eine Ehefrau. Und die wird allmählich doch ein wenig misstrauisch. Um ihren Argwohn zu zerstreuen, lädt er die Geliebte ein – und ahnt nicht, dass damit sein Schicksal besiegelt ist.
"... eine außerordentlich interessante Lektüre für jeden, der sich für das Land der Pharaonen interessiert" By: plepelits.works
0 Comments    Open  
Important Post
Was Sie schon immer über Ägypten wissen wollten von Karl Plepelits - eBook Download - Buch kaufen https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-was-sie-schon-immer-ueber-aegypten-wissen-wollten/ Was Sie schon immer über Ägypten wissen wollten Ägypten und das Abendland Mit 20 Abbildungen   Eine buntgemischte Touristenschar erlebt die (heute selten gewordenen) Freuden einer vergnüglichen Studienreise entlang dem Nil von Kairo bis Abu Simbel. Dabei haben Alt und Jung Gelegenheit, nach Herzenslust zwei liebe Leute vom Fach zu fragen, was sie schon immer über Ägypten wissen wollten, und erfahren dabei (unter vielem anderen),  welche kulturelle Bedeutung Ägypten hat, auch und vor allem für uns, also für das Abendland,  wie es mit den Frauenrechten in Ägypten bestellt ist,  wie die gigantischen Pyramiden gebaut werden konnten, noch dazu in einer Zeit, als in Mitteleuropa noch die Steinzeit herrschte,  ob die Cheops-Pyramide als Grabmal diente oder als Einweihungstempel,  was es mit Pyramidenmystik auf sich hat,  ob es richtig der oder die Sphinx heißt,  wie viel Ägyptisches im Christentum steckt, und was Alexander der Große mit den vier...
Riesenskandal im Himmelreich By: plepelits.works
0 Comments    Open  
Important Post
Das göttliche Laster von Karl Plepelits - Buch online lesen kostenlos - eBook Download https://www.bookrix.de/_ebook-karl-plepelits-das-goettliche-laster/ – Sag, ist Rauchen ein Laster? Ist Ehebruch ein Laster? Und ist das Laster wirklich  ein Zeichen des sittlichen Verfalls der heutigen Zeit? Oder wieso findet es sich schon bei Homer, dem ältesten Dichter Europas? Und vor allem: Was, bitte schön, ist ein göttliches Laster? – Ha, so viele Fragen auf einmal! Da kann ich nur sagen, frei nach dem Kirchenvater Augustinus: „Nimm und lies! Nimm und lies!“
Show Additional Posts
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove