Cover

Hände

tastend,
fühlend
spüren sie die
warmen Steine


Füße

lederfrei
rinnt Sand
und
taugrünes Leben
durch
Zehen.

Ohren

Meeresrauschen
trägt Farben
längst verblichener
Bilder
in Seele.


Nase

atmet
Duft des Sommers,
salzgetränkt,
einsaugend.
Bilder malend
die Phantasie.

Lippen

schmecken zarte Küsse
Sonne
streichelnd
Worte in Hitze
des Tages
formend.


Haut
läßt einem
Schmetterlingsflügel
gleich
zart sich
von einer
Sommerbrise
umarmen.


Augen

BLIND...

Imprint

Publication Date: 06-02-2010

All Rights Reserved

Dedication:
Lyrikbeitrag " Sommer" Juni 2010

Next Page
Page 1 /