Cover


Ich habe dich lieb, so unendlich lieb,
Doch darfst du es nimmer wissen,
Nur einmal möcht‘ ich, ganz leis‘ wie ein Dieb,
Im Schlummer die Hände dir küssen.

Nur einmal möcht‘ ich durch Geistermund
Von meiner Lieb‘ dir erzählen:
Ließ heiteren Auges mich gleich zur Stund‘
Geduldig zu Tode quälen.

Doch wenn du nicht mehr auf Erden wirst sein,
Den Tod hier keinen betrübet,
Dann werd‘ ich es laut in die Welten schrei’n,
Dass ich doch unsagbar geliebet.

Imprint

Publication Date: 11-15-2010

All Rights Reserved

Next Page
Page 1 /