Cover

Verstecken

Jahre des Lebens in der zweiten Welt,
die er sich geschaffen hat, vergehen.
Jemand tritt in sein Leben,
spricht mit ihm.
Beide halten sich fest,
heben zusammen ab in andere Sphären.
Kennen sich kurz
und doch schon lange.
Lernen andere Leben kennen
und bleiben doch "Outlawas".
Kennen keine Grenzen,
kennen keine Zeit,
kennen verschiedene Leben.
 
EIN Leben
ausserhalb der Gesellschaft,
ausserhalb von Raum und Zeit,
ausserhalb von Worten.
Aber mit der inneren Wahrnehmung.
 
EIN Leben
innerhalb der Gesellschaft,
innerhalb von Hier und Jetzt,
innerhalb von Hierachie und
einem monotonen Wortgeflecht,
innerhalb von Oberflächlichkeit.
 
Bereit jederzeit das wahre Leben hinter sich zu lassen
treten SIE nach vorn,
um zu zeigen,
dass eine Krankheit
nicht immer das Leben beendet.

Imprint

Publication Date: 09-07-2016

All Rights Reserved

Dedication:
Mel

Next Page
Page 1 /