Cover

Tiger streicheln



Deine Augen erzählen mir eine Geschichte, so schön und fesselnd, dass ich ihr pausenlos zuhören möchte, um ganz in ihr zu versinken.

Ein Kuss von Deinen Lippen ist wie ein Traum, so lebendig und real, nur bitte weck mich nicht auf!

Deine Worte sind etwas besonderes, so klar und liebevoll. Du tust gut daran, diesen Zauber nicht zu verlieren!

Wenn ich hier so sitze, bei leiser Musik und in Gedanken bei Dir, wünsch ich mir nur eins:

Erzähl mir Deine Geschichte, lass mich träumen und verzauber mich, aber lass mich nicht so allein,

denn ich möchte so gern einen Tiger streicheln.


Traumfrau



Wenn ich Deine Worte höre und Du meine verstehst.
Wenn du meine Gefühle spürst und ich deine verehre.
Wenn wir glück gewähren und uns glücklich machen.
Wenn ich mal gebe und du mal nimmst.
Wenn ich mal nehme und du mal gibst.
Wenn wir uns stärken und auch stark sind.
Wenn wir unsere Verantwortung auch verantworten.
Wenn wir der Ehrlichkeit treu bleiben.
Wenn wir die Treue ehrlich halten.
Wenn wir streiten aber auch verzeihen.
Wenn wir viel erleben und nie vergessen.
Wenn du und ich WIR sind.
Wenn ich doch nicht mehr träumen müsste...




Mond


Silbern
schimmernde Wiesen
in stillen Nächten.
Genieße mit mir die
Ewigkeit!


Selbstmitleid


Ich weiß du hast geweint,
doch Hoffnung seh ich nicht.

All die Tränen Schlurchz und Jammer,
doch es ging leider nicht um mich.

Sicher weiß ich was es ist,
es geht immer nur um dich.

Es ist das Selbstmitleid,
das dich innerlich zerfrisst.

Imprint

Text: Coverfoto: Christian Kler
Publication Date: 09-24-2008

All Rights Reserved

Next Page
Page 1 /