Cover

10 kleine Negerlein

 

Zurzeit beschäftigen sich Verlage ernsthaft mit der sprachlichen Bereinigung von Kinderbüchern, da Begriffe wie Neger angeblich heute nicht mehr verstanden würden, diskriminierend seien. Betroffen ist u.a. ein Autor von Kinderbüchern, der heute 90 Jahre alt ist. Dieser Art politischer Sprachpflege verführt zur näheren Betrachtung.

Es ist eine typisch deutsche Macke, sich in Sprachverliebtheit zu üben, dergleichen Unfug blüht schon länger. In der DDR war der Begriff Neger durch Afrikaner ersetzt worden.

Indianer sind ohnehin ein historischer Irrtum, da Columbus sich in Indien wähnte und nicht etwa in Amerika. Daher benannte er die Eingeborenen fälschlich als Indianer statt Amerikaner. Zudem handelt

Imprint

Publisher: BookRix GmbH & Co. KG

Images: creative commons, Flikr
Publication Date: 11-27-2013
ISBN: 978-3-7309-6508-5

All Rights Reserved

Next Page
Page 1 /