Cover

Die Zeit vergeht




Wenn eine Uhr mal steht,
trotzdem auch die Zeit vergeht.
Die Sekunden die verrinnen,
und wenn die Uhr dann wieder geht,
kann sie die vergang’ne Zeit,
nicht wieder bringen.
Drum nutz die Zeit die dir gegeben,
denk daran, du hast ja nur das eine Leben.




Die Uhr




Die Uhr die tickt.
Die Sekunden die verrinnen.
Unaufhörlich vergeht die Zeit.
Darum nutzt sie Alle richtig,
weil Keiner weiß wie viel uns bleibt.




... was er da erlebte, nein das konnte und durfte doch nicht sein.
Was war bloß los mit dieser Uhr?





Seine Uhr die spielte verrückt



13 Mal hatte die Uhr geschlagen.
13 Mal das kann nicht sein,
in ihm schlich sich Unbehagen
und begannen Grübelei’n.

13 Mal, ist sonderbar,
doch leider ist es wirklich wahr.
Er kann’s und will’s beschwören.
Und ist die Zeit dann wieder da,
da kann’s auch Jeder hören.

Warum schlägt sie 13 Mal,
ihm ist’s schleierhaft
und er wartet bis sie schlägt,
bald fehlt ihm noch die Kraft.

Was ist mit dieser Uhr nur los,
er kann’s sich nicht erklären
und er stellt sie nur noch ab,
will den Schlag 13 nicht mehr hören.

Den Grund den hätt’ er gern gewusst,
warum das denn so sei,
doch die Uhr ganz unbewusst,
fiel runter und war entzwei.

Er brauchte nicht mehr grübeln,
die Uhr die war nun hin,
mit Schlag 13 ist’s nun auch vorbei,
für ihn ein Neubeginn.

Wenn man erlebt, was kann nicht sein,
so zweifelt man an sich, fühlt sich klein.
Ist’s Problem dann abgeschafft,
geht’s Leben weiter mit neuer Kraft.




Ulf Heimann, 2009

Imprint

Publication Date: 04-26-2009

All Rights Reserved

Dedication:
Copyright by Ulf Heimann Bilder: www.pixelio.de Titelbild: © by Samy13/PIXELIO S. 06 © by Gerd Altmann (geralt)/PIXELIO

Next Page
Page 1 /