Cover

Das Relikt

Der Sturm brach ohne Vorwarnung los. Er ergriff keine Planeten, keine Sonnensysteme, keine Galaxien. Die Ausbreitung ergoss sich gleich über ganze Cluster. Schneller als das Licht raste er durch das Imperium. Jeder Bewohner, jeder Bürger, jedes System starb in kürzester Zeit. Kein Gegenmittel wirkte. Für 15000 Generationen hatten die Nachfahren der Menschheit das halbe Universum beherrscht. Innerhalb eines Wimpernschlages verschwanden sie. Nichts blieb übrig, was nur im Entfernten an ihre Existenz erinnern ließ. Außer ...

 

Puhlie krabbelte in der schwarzroten Dunkelheit der untergehenden Sonne durch die Ruinen. Vorsichtig, so wenig Lärm wie möglich erzeugend, sicherte er immer wieder die Umgebung. Seine überdimensionalen, fellbesetzten Ohren zuckten in alle Richtungen. Mit seiner Nase versuchte er, verdächtige Witterungen aufzunehmen. Angestrengt blinzelten die vertikalen Augenlider, während er sich bemühte, die Düsternis vor ihm zu durchdringen. Die drei langen, schlanken Finger seiner Hände schoben sich behutsam über den nächsten Stein. Die unzähligen Tasthärchen, versehen mit winzigen Widerhaken, fanden problemlos auf der glatten Oberfläche Halt. Langsam zog er sich herauf. Da stand er nun und drehte sich ohne Eile einmal um die eigene Achse. Weit entfernt sah er einen Gleiter starten. Leise nahm er das Surren den Flügel wahr, die, immer schneller schlagend, zu einem flirrenden Kreis verschwommen. Das blaue Leuchten der Energiezellen warf bizarre Reflexionen. Das Gefährt drehte in Richtung der letzten verbliebenen Sonnenstrahlen ab und verschwand aus seinem Blickfeld.

Puhlie stieß ein hohes, zirpendes Seufzen aus und wandte sich um. Überwältigt von der Erhabenheit und Schönheit, setzte er sich demütig hin. Immer wieder musste er den Blick abwenden und Tränen rannen ihm aus den Augen. Da standen sie, perfekt in ihren Maßen, harmonisch in ihrer Ausrichtung. Majestätisch. Stumme Zeugen der Vergangenheit. Die

Imprint

Publisher: BookRix GmbH & Co. KG

Text: T.Hentschel
Images: Pixabay
Publication Date: 09-13-2016
ISBN: 978-3-7396-7341-7

All Rights Reserved

Next Page
Page 1 /