Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Books By maerchentante.books


Ärger im Kinderheim
Petra R. Müller Ärger im Kinderheim

Eine langjährige Freundschaft entsteht

  • Juvenile Fiction
  • German
  • 2394 Words
  • Ages 0 and up
  • 413
  • 2

Tobias lebt in einem Kinderheim, das von Schwestern geführt wird. Diese arbeiten gern mit „ihren“ Kindern und wenn eines von ihnen Sorgen hat, dann findet es bei den Schwestern Zuspruch und Hilfe. So wie bei Tobias. Karl der Anführer einer Gruppe von Jungs, die auch im He... Read more...

For Free

Captain Kitty, Chef  der Mäusepolizei
Petra R. Müller Captain Kitty, Chef der Mäusepolizei

Freiheit für Katzen

  • Satire
  • German
  • 3450 Words
  • Ages 0 and up
  • 297
  • 5

Captain Kitty war Chef der Mäusepolizei und ist nun Rentner. In Gedanken lässt er die vergangenen Zeiten, als er noch aktiv im Dienst war, wieder aufleben Durch stürmisches Klingeln wird der Captain aus seinen wehmütigen Erinnerungen gerissen. Ein ehemaliger Mitarbeiter st... Read more...

For Free

Ein Jahr im Märchenland
Petra R. Müller Ein Jahr im Märchenland
  • Fairy Tale
  • German
  • 16062 Words
  • Ages 0 and up
  • 293
  • 6

Zwölf Monate hat das Jahr, zwölf Märchen beziehen sich ganz speziell auf den angegebenen Monat. Welches Märchen steht im Buch für den Zeitraum an dem Sie Geburtstag feiern? Hexen, Zauberer, Könige und Elfen warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden.

For Free

Ausgesetzt
Petra R. Müller Ausgesetzt
  • Pets
  • German
  • 2244 Words
  • Ages 0 and up
  • 284
  • 9

Kenzo lebt glücklich und zufrieden mit seinen Adoptiveltern zusammen. Er ist wohl behütet, wird viel geschmust und sein Fressnapf findet er jeden Tag gut gefüllt vor. Auch spielen, ja sogar toben kann er ausgiebig. Alles ist gut, bis ein ihn ungutes Gefühl beschleicht. War... Read more...

For Free

Die Uhr
Petra R. Müller Die Uhr
  • Juvenile Fiction
  • German
  • 1024 Words
  • Ages 0 and up
  • 280
  • 7

Ein Mädchen bummelt mit seiner Mutter in der Stadt herum. Es ist traurig, weil seine Oma im Krankenhaus liegt und ihm verweigert wird, sie zu sehen. In einer Seitengasse entdeckt es einen Uhrmacherladen, der in seinem Schaufenster eine Uhr ausgestellt hat, die der Wanduhr... Read more...

For Free

Zwei Waldgeister in der Fremde
Petra R. Müller Zwei Waldgeister in der Fremde
  • Fairy Tale
  • German
  • 1390 Words
  • Ages 0 and up
  • 247
  • 3

In den tief verschneiten Wäldern Schwedens langweilt sich Troll Gel und träumt von einem Urlaub. Sein Bruder Rai, hat dafür kein Verständnis. Er ärgert immer noch gerne Menschen und fühlt sich zu Hause sehr wohl. Ein starker Wind fegt beide Trolle in die Fremde, wo die Wa... Read more...

For Free

Königskinder
Petra R. Müller Königskinder
  • Romance
  • German
  • 1481 Words
  • Ages 0 and up
  • 229
  • 2

Den Titel wählte ich nach einem alten Kinderlied. Meine Geschichte erzählt von zwei jungen Menschen, deren Kariere ihrer Liebe zueinander im Weg steht.

For Free

Pünktchens Wunsch
Petra R. Müller Pünktchens Wunsch

Eine Ostergeschichte

  • Juvenile Fiction
  • German
  • 2145 Words
  • Ages 0 and up
  • 207
  • 0

Das kleine Kaninchen Pünktchen lebt mit andern Tieren auf einem Bauernhof. Langweile herrschte dort nie, immer gab es etwas Neues und Interessantes zu erzählen. Eines Tages erheitert Pünktchen die ganze Schar, als es erzählt, es wolle so gerne Osterhase werden. Es versteht... Read more...

For Free

Rotkäppchen und der hungrige Wolf
Petra R. Müller Rotkäppchen und der hungrige Wolf

Ein etwas anderes Märchen

  • Fairy Tale
  • German
  • 789 Words
  • Ages 6 and up
  • 207
  • 7

Rotkäppchen eilt durch den Wald zu seiner Großmutter und hält einen Korb in der Hand, aus dem es verlockend duftet. Ein Wolf, dessen Magen knurrt, möchte gemeinsam mit den Frauen speisen. Doch bevor es ihm gestattet wird, muss er erst eine Bedingung Rotkäppchens erffüllen.

For Free

Apfelgenuss
Petra R. Müller Apfelgenuss
  • Biography & Autobiography
  • German
  • 537 Words
  • Ages 8 and up
  • 175
  • 3

Ein kleines Dorf steht voll unter dem moralischem Einfluss der Kirche. Wie Kinder darunter leiden können, erzählt diese harmlose Geschichte. Sie soll keine Anklage sein, sondern zum Schmunzeln anregen.

For Free


To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page