Important Post
gittarina

ist sie nun, grenzenloser geht wohl nicht - ob sie diese Freiheit meinte?
Gitta

Important Post
lothar.gunter

Ähnlich der anderen Weltraumgeschichte weiter unten bin ich auch hier fasziniert von der Detailtreue, die ihr – nebst einem glaubwürdigen, flüssigen Stil – an den Tag legt. Toll. Steht vollkommen aus meiner Reichweite!
Die arme Tamara, die das „Erdliche“, das Fleischliche als einengende Begrenzung erfahren hat und nun unendlich über unseren Köpfen schwerelos ihre Kreise zieht. Frage: Warum hast Du aus dem Mann – Major Tom –... Show more

Important Post
steewee

man könnte meinen, Du warst dabei. Zumindest waren wir es, dank Dir. Klasse !

Important Post
Deleted User

Was für eine Story!

Important Post
bonnyb. bendix

Nenne ich mal grenzenlos...
Die Geschichte ist wirklich klasse. Ich weiß nicht wirklich...wie ich sie kommentieren soll, außer...dass Idee und Umsetzung mehr als gelungen sind.

Important Post
Sissi Kaiserlos

Das sprengt meine Vorstellungskraft, ist beängstigend und toll erzählt. Der Mief der UdSSR und die Enge kommen gut rüber. Am liebsten würde ich Tamara folgen...

LG
Sissisu

Important Post
Deleted User

... jetzt ist sie endlich richtig Frei ... ich hoffe sehr dass sie von Aliens aufgenommen wird. Dann beginnt für sie eine Reise ins unendliche der Unendlichkeit.

Lg misspelled

Important Post
roland.readers.1

Endlich alle Grenzsn los. Dass man in so einem riesigen Land so eingeengt leben kann, wußte ich nicht.
Sehr gut geschrieben.

Important Post
laemmchen

wirklich und endlich grenzenlos.
Weg von dem "kleinen verletzlichen Planeten", der eingeengt hat in vielen Belangen.
Nastrovje Tamara.
Und wenn die Grenzen derart los sind, gibt es "nothing I can do".
Der Realität dicht auf den Fersen und die Fantasie im Gepäck, wie ich es mag.

Important Post
Deleted User

interessante Umsetzung der Songs.
Die Geschichte hat mich wirklich gefesselt.
Spannend geschrieben.
Wobei mit der Name T.J. doch lachen ließ.
Gerry