Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Groups „ Prosa“

4 groups were found for the search term „ Prosa“.



Groups (4)


Buch veröffentlicht?
Buch veröffentlicht?
  • 137 Members
Du hast ein Buch veröffentlicht und bist gespannt darauf, was andere dazu sagen? Egal, ob E-Book, "blätterbar", Lyrik, Prosa oder sonst eine Art, los, her damit! :D Mache Werbung und erzähle uns, weshalb du mit deinem Roman begonnen hast... oder, wie du an den Verlag getreten ist, der nun deinen größten Traum erfüllt!
Subkultur, Gesellschaft, Politik
Subkultur, Gesellschaft, Politik
  • 1 Member
Hier könnt ihr mit selbstgeschriebener Poesie, Lyrik, Prosa, Essays, Songtexten, Kurzgeschichten, Aufsätzen, Kommentaren, Stellungnahmen, Sachtexten, Manuskripten, mit ganzen Büchern Position zu aktuellen gesellschaftlichen Themen beziehen. Lasst uns hier eine Autorengruppe enstehen lassen, die nicht wegschaut und klar, individuell und künstlerisch ihre Meinung äußert. "Die Schrift ist eine effektive gewaltfreie Waffe"
Gruppe 17: ESEJ miesiąca / ESSAI du mois / ESSAY des Monats
Gruppe 17: ESEJ miesiąca / ESSAI du mois / ESSAY des Monats
  • 7 Members
Haben wir nicht immer schon gerne Aufsätze geschrieben? Am liebsten doch - ex tempore - in der Schule! NEIN - so nicht! Mit dem ESSAY des Monats kann ab dem SIEBZEHNTEN losgelegt werden. Dann nämlich wird den Mitgliedern dieser Gruppe das Aufsatzthema bekanntgegeben. Vom Lord (DD) - ebenso wie in der Wiersz-Poemgruppe. In der Kürze liegt wie immer die Würze, weshalb sich der Umfang eines Essays an der Spanne von 517 bis 1017 Wörtern ausrichten sollte (Gruppe 17!). Damit wird für diese Gruppe der ▶️ MINI-ESSAY zu ihrem Charaktermerkmal erkoren. Man kann sich von diesem SIEBZEHNTEN an auch Zeit lassen damit. Drei Wochen lang! Man kann also ganz - rieläkst - bleiben, weil hier kein Wettbewerb stattfindet und keiner etwas zu benoten hat. Also lautet das Gruppenmotto: AVANTI DILETTANTI ! Naprzód amatorzy ! Carry on you dabblers ! VORWÄRTS IHR DILETTANTEN ! Den Essay mit Satire und Zeitgeist würzen? - Kein Fehler! Stichworte: satirisch, Politik, politisch, Kultur, Philosophie, philosophisch, Feuilleton, Prosa, Aufsatz
Die Drabble(ianer)
Die Drabble(ianer)
  • 16 Members
Was ist ein Drabble? Hier eine Definition aus Wikipedia: Zitat Anfang: Ein Drabble ist eine meist pointierte Geschichte, die aus exakt 100 Wörtern bestehen muss. Dabei wird die Überschrift nicht mitgezählt. Ursprünglich als Fanfiction betrieben, wird sie aufgrund ihrer einfachen äußeren Form gerne von ungeübten Autoren als Einstieg in Lyrik oder Prosa genutzt. Durch die Beschränkung auf das Wesentliche stellt das Schreiben von Drabbles auch für erfahrene Autoren häufig eine Herausforderung dar. Der Begriff geht auf einen Sketch von Monty Python zurück. "Drabbles - a word game for 2 to 4 players". In den 1980er Jahren wurde dadurch in Großbritannien eine "Drabblemanie" hervorgerufen, die von der Birmingham University SF Society standardisiert wurde. Zitat Ende. In dieser Gruppe können sich alle Liebhaber der Drabbles verwirklichen. Auch Ungeübte dieser Richtung finden hier bestimmt eine Heimat. Wer sich also für diese ganz spezielle Form interessiert, ist herzlich willkommen! Das auch hier die Netiquette, sowie der BX-Kodex gilt versteht sich wohl von selbst. Tretet einfach der Gruppe bei und lasst eurer Drabbel-Fantasie freien Lauf, viel Spaß dabei!
No Additional Results
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page