Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

All Search Results „Fortschritt“

71 search results were found for the search term „Fortschritt“.



Books (69)


Fortschritt
Franz Grillparzer Fortschritt
  • Poetry
  • German
  • 94 Words
  • No Age Recommendation
  • 243
  • 0

For Free

Der Fortschritt ist nicht aufzuhalten
Manfred Basedow Der Fortschritt ist nicht aufzuhalten

Drabble

  • Humor
  • German
  • 117 Words
  • No Age Recommendation
  • 154
  • 2
*********************************************************** Der Fortschritt ist nicht aufzuhalten - Drabble - Manfred Basedow  ***********************************************************

Keywords: Drabble, Humor, Vater, Sohn, Faulheit, Fortschritt

For Free

Zukunft und Fortschritt
Sofia P. Jacobeit Zukunft und Fortschritt
  • Fantasy
  • German
  • 9730 Words
  • Ages 12 and up
  • 108
  • 1
Als Samuel und Roberto die Schule abgeschlossen haben, macht Roberto mit seinem Vater Urlaub. Samuel sucht sich eine [more]

Keywords: Fantasie, Roboter, Liebe, Zukunft

For Free

Fortschritt-Männer
Franz Grillparzer Fortschritt-Männer
  • Poetry
  • German
  • 504 Words
  • No Age Recommendation
  • 104
  • 0

For Free

Der Fortschritt
Karl Kraus Der Fortschritt
  • Essay
  • German
  • 2175 Words
  • No Age Recommendation
  • 81
  • 0

For Free

Groups (2)


Aileanas Geschichtenschmiede
Aileanas Geschichtenschmiede
  • 42 Members
Herzlich Willkommen in meiner Gruppe. Hier werde ich euch über den Fortschritt meiner Buchprojekte informieren und ihr könnt auch gerne ein wenig mit mir plaudern, wenn ihr möchtet. :D Gerne könnt ihr auch Fragen zu meinen Büchern und Kurzgeschichten stellen. Dies soll ein gemütliches Eckchen sein, in dem sich alle wohlfühlen sollen, deswegen bitte ich um höflichen und netten Umgang miteinander.
Cyberpunk
Cyberpunk
  • 7 Members
Cyberpunk, gebildet aus Cyber (von altgr.: κυβερνάω „steuern, lenken“) und Punk ist eine dystopische Richtung der Science-Fiction-Literatur, welche in den 1980er Jahren entstand. Der Begriff wurde von Gardner Dozois geprägt, um die Werke von William Gibson (speziell Neuromancer) zu beschreiben. Cyberpunk gilt als der Film noir unter den Science-Fiction-Genres. Zuerst aufgetaucht ist der Begriff in einer gleichnamigen Kurzgeschichte von Bruce Bethke aus dem Jahr 1980. Sony Center in Berlin als Beispiel für mit dem Cyberpunk-Genre assoziierte Architektur[1] Im Unterschied zu den klassischen Utopien vieler anderer Science-Fiction-Genres ist die Welt des Cyberpunk nicht glänzend und steril-sauber, sondern düster, und von Gewalt und Pessimismus geprägt. Entstanden in den 1980er Jahren spiegelt sie die aufkommende Kritik gegen die als zunehmend empfundene Kommerzialisierung und Urbanisierung wider. In dieser Dystopie werden die Staaten von großen Konzernen kontrolliert, die die staatliche Monopol-Macht für ihre Zwecke missbrauchen, wodurch die (in entwickelten Ländern zuvor vorhandene) physische und ökonomische Sicherheit des Individuums verloren gegangen ist. Das Versprechen einer besseren Welt durch den technologischen Fortschritt wurde nicht eingelöst. Die Hochtechnologie dient nicht dem Wohle der Menschen, sie wird zur allgemeinen Überwachung und zum Tuning lebender Organismen mittels Cyberware eingesetzt.
No Additional Results
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page