Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

All Search Results „Marionette“

35 search results were found for the search term „Marionette“.



Books (31)


Marionette
Kevin Fr. Marionette

Wenn Menschen sich leiten lassen...

  • Philosophy
  • German
  • 66 Words
  • No Age Recommendation
  • 114
  • 1
In diesem Gedicht geht es um einen Menschen der sich von Anderen leiten lässt und nichts selbst entscheiden [more]

Keywords: Eigener Wille, Benutzt, Marionette

For Free

Marionette
Alexander Weigand Schoenherr Marionette

Ja auch DU!

  • Poetry
  • German
  • 2524 Words
  • Ages 12 and up
  • 29
  • 0
Nie ganz Frei!   Was du nicht willst, sollst du nicht machen, darüber kann man nur laut lachen. Man zieht an [more]

Keywords: Marionette, Ziehen, Schön kühl, Gigantismus, Total verarscht, Besser, Angstzustände, Du kannst es!, Besinnlich, Querdenker, Alles gegeben, Zu viel NEU, Unüberwindlich, Nie ganz frei!, Seltsam, Bestimmbar

€0.00

Die Liebe einer Marionette
Rina Die Liebe einer Marionette
  • Short Story
  • German
  • 1442 Words
  • No Age Recommendation
  • 175
  • 0
Wenn der Prinz der Marionetten sich verliebt.

Keywords: Marionette, Handpuppe, Märchen, Theater

For Free

Puppet / Marionette
Drachenkind Puppet / Marionette
  • Poetry
  • German
  • 103 Words
  • No Age Recommendation
  • 151
  • 1

For Free

Gedicht
Julia Hohleweg Gedicht

Marionette

  • Poetry
  • German
  • 92 Words
  • No Age Recommendation
  • 394
  • 2
eine strophe fehlt noch, totzdem hoff ich das es euch gefällt (:

Keywords: marionette, gedicht, traurig

For Free

Users (3)


marionette
marionette
  • English
Marionette
Marionette
  • English
Marionette
Marionette
  • German
No Additional Results

Groups (1)


No fun, just obedience
No fun, just obedience
  • 2 Members
Unsere Welt, im Jahr 3018. Alles was Spaß macht ist verboten, egal ob Spiele, Freunde treffen, Witze ja sogar Lachen wird strengstens bestraft. Um den Kindern und Jugendlichen die nötige (oder überflüssige ) Disziplin beizubringen werden sie in Camps gesteckt. Jedoch sind diese keinesfalls wie Zeltlager. Die meisten dieser Camps liegen im Meer oder großen Seen, so weit von der Küste entfernt das keiner hinüber schwimmen kann. Sie sind wie Gefängnisse. Jeder Zentimeter wird Kamera überwacht und den Kindern ist nur ein Gegenstand gestattet, welchen sie von zu Hause mitbringen können. Die Regeln: - Kein Spaß - Keine Freude - Keiner Lacht - Es wird sich ausschließlich in den Zellen aufgehalten, außer die Wärter sagen etwas anderes - Alles was die Wärter sagen ist Gesetz und wird auf der Stelle gemacht - Zuwiederhandlungen werden mit Punktabzug und einem Aufenthalt in der Ausnüchterungszelle bestraft - Die Wärter dürfen Strafen nach eigenem Ermessen verhängen und Punkte nach Lust und Laune abziehen/dazugeben Die Kinder und Jugendlichen werden von den Wärtern strengstens überwacht. Zuwiderhandlungen der Regeln führen oft zu brutal Bestrafungen. Der neue Insasse fängt mit dem Punktestand Null an und muss sich zu 2000 hocharbeiten, erst dann kann er das Camp verlassen. Dies kann er, in dem er die Regeln befolgt und im Prinzip wie eine willenlose Marionette funktioniert. Vier der Insassen finden eines Tages silberne Ringe unter ihren Kopfkissen. Diese Ringe ermöglichen es ihnen, wenn sie schlafen, in eine andere Welt einzutauchen. Dort erfahren sie, das sie auserwählt wurden um ihre Welt zu retten und von der Regierung zu befreien. Sie sind vortan "Traumwandler". Damit ihnen das gelingt müssen sie verschiedene Artefakte finden und zusammenfügen. Am Ende müssen sie es noch schaffen aus ihrem Camp auszubrechen, zum Regierungssitz gelangen, dort den "Herrscher" herausfordern und ihn besiegen. Erst wenn die vier das geschafft haben kann in der Welt wieder Freude herrschen und Lachen durch die Straßen hallen.
No Additional Results
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page