Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

All Search Results „Verloren“

1040 search results were found for the search term „Verloren“.



Books (1033)


Verloren
GeorgieGarst Verloren

Vergessen

  • Family & Relationships
  • German
  • 27 Words
  • No Age Recommendation
  • 197
  • 1
Ein Mädchen vergisst ihre Familie und dann stirb ihr mutter

Keywords: Traurig, Angst, Verloren

For Free

Verloren
Sandwich Verloren

im Sand,im Schnee, im Leben,im Tod

  • Poetry
  • German
  • 759 Words
  • No Age Recommendation
  • 179
  • 3
Verloren im Sand am Strand. Verloren im Schnee am Hang. Verloren im Leben auf Erden. Verloren im Tod im Himmel.

For Free

Verloren
Monika Schüler Verloren
  • Poetry
  • German
  • 109 Words
  • No Age Recommendation
  • 179
  • 7
Verloren – Im Rausch der Sinne versunken in deinen Worten… Verloren Im Meer Des Taumels [more]

Keywords: Gefühle, Farben, Romantik, Regenbogen

For Free

Verloren
Anna-Rebecca L. Verloren

Und andere Kurzgeschichten

  • Short Story
  • German
  • 893 Words
  • Ages 14 and up
  • 562
  • 60
In diesem Buch werde ich alle meine Kurzgeschichten veröffentlichen. Sie sind außergewöhnlich und viel zu kurz, um sie [more]

Keywords: Kurzgeschichte, wahre, Begebenheiten, Außergewöhnlich

For Free

Verloren
FFKH MangAnime Verloren
  • Drama
  • German
  • 1796 Words
  • Ages 16 and up
  • 153
  • 3
In diesem Buch stelle ich zwei Geschichten von mir vor. Einmal geht es um eine Person, die in ihren [more]

For Free

Groups (7)


IRELAND
IRELAND
  • 16 Members
Ich lade alle herzlich in diese Gruppe ein, die ebenfalls ihr Herz an die Insel verloren haben. Geschichten, Bilder, Erinnerungen an/über/mit Irland und deren seltsame Bewohner sind willkommen. Ich zapfe euch gerne ein stout mit einem Kleeblatt im Schaum. Liebe Grüße DublinerTinte ;0)
Zitate
Zitate
  • 8 Members
Don't walk behind me - I may not lead. Don't walk in front of me - I may not follow. Walk beside me that we may be as one. (old Ute saying) Hallo! Ich habe schon so viele Zitate auf Bookrix entdeckt und wieder verloren, weil ich sie mir nicht gemerkt habe, dass ich dachte, wir machen hier mal eine Zitatsammlung... Ciao, Helen
kidrauhl´s beliebers.
kidrauhl´s beliebers.
  • 22 Members
Gruppe für all die Belieber dort draußen. & ich denke, ich werde den Begriff "Belieber" oder "Kidrauhl" nicht erklären müssen, da ein Belieber das wissen müsste, und andere Menschen hier nichts verloren haben. (: Ich poste ab und zu News, oder Zitate oder so etwas. Danke für´s Beitreten. (: :* - Meine Geschichte "Alive or just breathing?" wartet nur darauf, gelesen zu werden. c:
Sandra A.'s Bücher
Sandra A.'s Bücher
  • 25 Members
In dieser Gruppe findet ihr Informationen zu meinen Büchern! Hier gebe ich über neue Fortsetzungen Bescheid. Natürlich könnt ihr mir auch Fragen zu den Büchern an sich stellen, falls es welche gibt. Einen herzlichen Dank an alle meine Leser! :) Liebe Grüße ♥ Meine derzeitigen Werke: "Zwischen Licht & Dunkelheit" - Fantasy "Dariah - Auf ewig verloren" - Fantasy/Liebe
Cyberpunk
Cyberpunk
  • 8 Members
Cyberpunk, gebildet aus Cyber (von altgr.: κυβερνάω „steuern, lenken“) und Punk ist eine dystopische Richtung der Science-Fiction-Literatur, welche in den 1980er Jahren entstand. Der Begriff wurde von Gardner Dozois geprägt, um die Werke von William Gibson (speziell Neuromancer) zu beschreiben. Cyberpunk gilt als der Film noir unter den Science-Fiction-Genres. Zuerst aufgetaucht ist der Begriff in einer gleichnamigen Kurzgeschichte von Bruce Bethke aus dem Jahr 1980. Sony Center in Berlin als Beispiel für mit dem Cyberpunk-Genre assoziierte Architektur[1] Im Unterschied zu den klassischen Utopien vieler anderer Science-Fiction-Genres ist die Welt des Cyberpunk nicht glänzend und steril-sauber, sondern düster, und von Gewalt und Pessimismus geprägt. Entstanden in den 1980er Jahren spiegelt sie die aufkommende Kritik gegen die als zunehmend empfundene Kommerzialisierung und Urbanisierung wider. In dieser Dystopie werden die Staaten von großen Konzernen kontrolliert, die die staatliche Monopol-Macht für ihre Zwecke missbrauchen, wodurch die (in entwickelten Ländern zuvor vorhandene) physische und ökonomische Sicherheit des Individuums verloren gegangen ist. Das Versprechen einer besseren Welt durch den technologischen Fortschritt wurde nicht eingelöst. Die Hochtechnologie dient nicht dem Wohle der Menschen, sie wird zur allgemeinen Überwachung und zum Tuning lebender Organismen mittels Cyberware eingesetzt.
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page