Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

All Search Results „leiden“

506 search results were found for the search term „leiden“.



Books (501)


Atlas Leiden
Annisoli Atlas Leiden
  • Satire
  • German
  • 153 Words
  • Ages 6 and up
  • 203
  • 4
Atlas, der Titan leidet. Die Götter legten ihm einst eine Strafe auf, nun büßt er für seine Vergehen [more]

Keywords: Atlas, Leiden

For Free

Das Leiden
Sweetgirl09s Das Leiden
  • Fiction
  • German
  • 1525 Words
  • No Age Recommendation
  • 177
  • 2

Keywords: Leiden, Dian, König, England, 1715

For Free

Leiden
Frischkäse Esel Leiden
  • Short Story
  • German
  • 400 Words
  • Ages 12 and up
  • 290
  • 0
Das Leben kann so grausam sein. So viele Dinge geschehen vor unseren Augen und wir schauen einfach nur [more]

Keywords: Kurzgeschichte, traurig, Welt

For Free

Die Leiden des jungen Werther (Vollständige Ausgabe)
Johann Wolfgang von Goethe Die Leiden des jungen Werther (Vollständige Ausgabe)
  • Fiction
  • German
  • 40041 Words
  • No Age Recommendation
  • 173
  • 0
"Die Leiden des jungen Werthers" lautet der ursprüngliche Titel des von Johann Wolfgang von Goethe verfassten Briefromans, in [more]

Keywords: johann wolfgang von goethe, goethe, leiden des jungen werther, leiden des jungen werthers, werther, sturm und drang, götz von berlichingen, götz, faust

€0.99

Leben, Leiden Lieben
Friederike Kipp Leben, Leiden Lieben
  • Philosophy
  • German
  • 855 Words
  • No Age Recommendation
  • 225
  • 1
Leben, lieben und dennoch leiden. Alldas verrein das leben mit so vielen Aspekten. Vielleicht beschreiben diese kleinen Gedichte vielleicht das [more]

Keywords: Nachdenken

For Free

Groups (5)


Ich bin psychisch krank ... Hilfe zur Selbsthilfe durch schreiben ...
Ich bin psychisch krank ... Hilfe zur Selbsthilfe durch schreiben ...
  • 4 Members
Viele Menschen sind psychisch angeschlagen .. Leiden unter Burnout , Derpressionen.. Borderline ...Panickattacken Leiden jeden Tag an suizidalen Gedanken, Selbsthass ... oder trauern um jemand .... Ich möchte hier einen Treff/eine Plattform gründen wo man einander hilft gemeinsam wieder Mut und Kraft zu finden ... Viele machen das mit Texten .... Man kann auch Links rein setzen die helfen ..
Neurodermits
Neurodermits
  • 2 Members
Hy! Also, hier möchte ich -quasi- einen kleinen Treffpunkt machen für alle die unter dieser Krankheit leiden bzw. die sich...hmm...interessieren hört sich doof an... aber naja, bis mir etwas besseres einfällt bleibt es mal stehen (bin für Besserungsvorschläge offen^^) Es würde mich aber auch interessiern ist, wie es für Menschen ist, von denen ein Familienmitglied diese Krankheit hat
gedichteengels Welt
gedichteengels Welt
  • 2 Members
Hey, Du; ja, genau Du - freut mich, dass du dich hierhin verirrt hast. Siehst du die grellen Farben dahinten? Und die Tiere? Was? Nein, nein, keine Angst, du bist nicht verrückt geworden. Hör einfach nicht hin, manche leiden an hysterischen Anfällen, was sich - leider Gottes - in schrägen Tönen spiegelt. Falls dich das nicht verschreckt hat, ich würd's dir keineswegs übelnehmen, kannst du ja eintreten.
RPG Geschichte
RPG Geschichte
  • 7 Members
Hallo ihr lieben, Ich suche 1-3 Personen für eine RPG Geschichte. Es können auch gern mehr sein. Erschafft eure Charaktere und lasst sie ihre Geschichten erleben. Greift ein und verändert die Stories der Anderen. Lasst sie Lieben und leiden. Die Welt von Hira steht euch offen. :) Grundbausteine: - Fantasiegeschichte - Magie und Monster sind erlaubt - Liebes-/ Erotikstories sind erwünscht - Name der Welt lautet Hira - Es gibt 3 Gebiete: Nord-Hira, Faria und Kasian - Faria und Kasian waren einst Süd-Hira - Krieg um Macht trennte das Gebiet in 2 Wie ihr seht, ist alles offen. Also macht bitte mit und erstellt eine wunderbare Welt mit mir.
Die Gruppe
Die Gruppe "LifeStyle" - und damit natürlich die Gruppe für Fragen des Zeitgeistes
  • 117 Members
Liebe Bookrix-User: ************************ ********** Eure Bücher sind technisch unleserlich geworden. Es fehlt auf jeder Seite eine unbestimmte Anzahl von Zeilen. Damit erübrigt sich nicht nur die Buchlektüre auf dieser Platform, sondern auch das Editieren von Büchern.*************Was Bookrix hier an Destruktion angerichtet hat, ist unglaublich. Bookrix spricht nunmehr von "BugFixing". Richtigerweise müßte von "Supergau-Fixing" die Rede sein.Was die Community betrifft, muß konstatiert werden, daß die Gruppen nicht mehr moderierbar sind. Eine Benachrichtigung der Mitglieder ist nicht mehr zu bewerkstelligen. Das Gruppenleben ist offenbar zum Erliegen gekommen. Man kommt sich vor wie nach einem virtuellen Bombenangriff. Überall Trümmerhalden, überall stöhnen Verschüttete. ****************************** Soviel für heute (20.03.13) und bis auf weiteres ********************* Der Dschauli. *************************************************************************Und nun zur Gruppenbeschreibung wie gehabt: ************************************ Brauchen Nichtraucher bei Bookrix ihre eigene Gruppe?Nein! Sie brauchen eine Gruppe wie diese, in welcher sie sich mit Rauchern auseinandersetzen. Und Raucher können sich in dieser Gruppe ebenfalls satirisch verarzten lassen. Jawohl, diese Gruppe erhebt den Anspruch auch den Liebhabern der Satire unter den BookRix-Autoren gerecht zu werden. Wer sich als Autor mit dem Zeitgeist kritisch-literarisch auseinanderzusetzen vermag, besitzt nunmal satirische Kompetenz. Literarische und typischerweise unter Kurzgeschichten oder Poesie einzureihende Texte bei Bookrix zu verfassen: Zählt das schon zum gehobenen Lebensstil? Oder katapultieren wir uns hierdurch vielmehr zum modernen Prekariat? Diskriminieren wir uns in der hudligen Art, wie es nun mal geschieht, hierdurch selbst?Diese Gruppe wurde anläßlich eines BookrixWettbewerbes zum Weltnichtrauchertag vom Dschauli begründet. Und da der Kerl gerne provoziert, gab er ihr den Namen:"Raucher rauchen und sie leiden, weil so manche sie halt meiden. - Nichtraucher natürlich!"Das kam nicht bei allen Rauchern gleich gut an. "Raucher von Welt" sind dennoch dieser Gruppe beigetreten und haben ihr die Treue gehalten und profilierten sich wie eine gewisse Regina zuletzt mit einem "filterlosen" (sprich: ungeschminkten) Beitrag der folgenden Sorte:"Ich steck mir mal ne Zigarette an. Dunhill - man wird ja wohl noch grandios scheitern können.Nein, vom Sterben rede ich nicht. Eure abgenutzten Wirbelsäulen möchte ich übrigens auch nicht sehen. Ich meine, das kommt davon, weil ihr stur rumhockt und nachdenkt, wem ihr es in die Schuhe schieben könnt, dass ihr einfach alt werdet?!Als Nichtraucher macht es einfach Sinn, den Rauchern alle Weltuntergangsphilosophien anzudichten. Ich verstehe euch - man nennt das auch "tolerant"....das würde für mich persönlich zu weit gehen, weil ich mich über euch amüsiere.Ihr Nichtraucher habt einfach nur entschieden, anders zu sterben, als Raucher.Das gibt euch Sicherheit. Na, so über einen Zeitraum von 5-10 Jahren, in dem ihr weiter lebt, so jämmerlich, wie zuvor.Ja und?""Lifestyle" subsumiert aber deutlich mehr als bloß diese Diskussion. Schon das Wort ist ein Thema für sich, signalisiert eine weitere Krankheit, das "dem zeitkranken Anglizismus gehuldigte Gefröne" unserer Tage, was uns gut und gerne zu einer literarischen Antwort beflügeln möge. Denn nicht Lebensstil wird uns von den geldgierigen "Trendsettern" abverlangt, sondern eben "LifeStyle" und dazu gehören eben auch noch ganz andere anglizistische Begrifflichkeiten:Die "Fitness-" und die "Wellness"-Denke sowie moderne Trends wie sie der Tourismus aber auch das Internet herausgebildet haben. Also schreiben wir mal schön und halten wir uns an einen gehobeneren Trend bei Bookrix:Nicht nur Bücher posten, um Stern betteln, sondern:Das eigene Buch in der Gruppe deskriptiv präsentieren und das andere Buch kommentierend reflektieren. Nennen wir es ruhig etwas hochtrabend Literaturkritik, was hier auch noch stattfinden darf.Wer hier also sein Buch zu unseren vielseitigen Themenkreisen postet, sollte sich nicht gleich wieder opportunistisch verflüchtigen, sondern sollte vielmehr für diese Gruppe diskursiv und kommunikativ einstehen. Ob das bei Bookrix jemals zu erreichen sein wird?Eine Zeitgeistgruppe kümmert sich natürlich auch um unsere Politik (politics, politica, politique) und (nicht nur) um unser Politiker (Politicians).
No Additional Results
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page